„Es geht halt nur Vollgas“ – Triathleten sind fit für die Challenge Kraichgau

Das Wetter könnte besser nicht sein:  Nur 20% Niederschlagswahrscheinlichkeit bei einem Sonne-Wolken-Mix um 20 bis 24 Grad. Perfekte Wettkampfbedingungen. Es sind die letzten Stunden vor dem Start des sportlichen Spitzenevents in der Region – der Challenge Kraichgau. Auf einer Pressekonferenz in den Räumen der Sparkasse Kraichgau, die zu den großen Sponsoren der Veranstaltung zählt, informierten Organisatoren und Athleten über den letzten Stand der Dinge. Mit dabei waren die Bürgermeister Tony Löffler aus Ubstadt-Weiher und Ulrich Hintermayer aus Kraichtal. Auf Veranstalterseite waren anwesend: Ironman Europa CEO Thomas Dieckhoff, Oliver Kubanek von der „Deutschen Triathleten Union, sowie Björn Steinmetz der kürzlich mit einem Paukenschlag aus dem Challenge-Lager ins Ironman-Lager gewechselt war. Im Vorfeld der diesjährigen Veranstaltung gab es hinter den Kulissen heftige Diskussionen um die Zukunft eben jener und unter welcher Flagge sie künftig segelt.

So wurde auf der Konferenz auch zurückhaltend auch über den Wechsel der Marke „Challenge“  informiert. Ab dem kommenden Jahr firmiert der Triathlon in den Hügeln des Kraichgaus unter der Marke „Ironman“. Was die Hintergründe anging, hielten sich die Beteiligten weitgehend bedeckt. In der kommenden Woche lesen und hören Sie hier auf hügelhelden.de eine ausführliche Reportage zum Thema!

Nachdem nun die Rahmenbedingungen abgesteckt sind, können wir uns also voll und ganz auf die Veranstaltung und hochkarätigen Spitzensport freuen: Die bei der Pressekonferenz anwesenden Sportler hätten es nicht besser ausdrücken können: Es geht halt nur Vollgas!

Das Rennen bietet dieses Jahr wieder garantierte Adrenalin-geschwängerte Spannung vom Start bis zur Ziellinie. Julia Gajer wird versuchen, den Titel zu holen. Jenny Schulz, Deutsche Vizemeisterin aus dem Jahr 2013, sowie Laura Philipp wollen hier natürlich auch ein Wörtchen mitreden. Internationale Konkurrenz bekommen die Athletinnen von Vorjahressiegerin Yvonne van Vlerken aus den Niederlanden, sowie von der Neuseeländerin Gina Crawford. Doch auch das Starterfeld der Herren kann sich sehen lassen. Die drei deutschen Top-Stars Sebastian Kienle, Andi Böcherer sowie Horst Reichel sind mit dabei.

Am Wochenende werden im Rahmen der  Challenge Kraichgau neben dem Rennen über die S-Distanz, der Junior Challenge und der Triathlon-Bundesliga auch die deutschen Meisterschaften über die Mitteldistanz ausgetragen. Die rund 2300 Teilnehmer erwarten eine 1,9 Kilometer Schwimmstrecke im Hardtsee in Ubstadt-Weiher, eine 90 Kilometer lange  Radstrecke mit insgesamt 1000  Höhenmetern und der abschließende Halbmarathon, der in drei Runden durch Bad Schönborn und Bad Langenbrücken führt. Das Ziel befindet sich in Bad Schönborn.

Der Startschuss zur Mitteldistanz fällt am Sonntag, den 15. Juni 2014 um 9.00 am Hardtsee Ubstadt-Weiher, der Elite-Sieger wird gegen 12.45 Uhr in Bad Schönborn erwartet.

An diesem Wochenende ist samstags ab 15.00 Uhr und sonntags den ganzen Tag über das Freizeitzentrum Hardtsee kostenfrei zugänglich. Der Turnverein “Eintracht” Weiher, der Surf-Club Ubstadt-Weiher, die DLRG und der Hardtseepächter sorgen an beiden Tagen für das leibliche Wohl der Zuschauer und Teilnehmer.Als besonderer Höhepunkt findet am Samstagabend ab 21.00 Uhr die After-Race-Party mit der Rock-Cover-Formation “Handmade” statt. Die Band präsentiert Highlights aus über 40 Jahren Rockgeschichte.

Hinweis: Mit Umleitungen und Fahrplanänderungen ist an beiden Tagen zu rechnen – mehr dazu HIER.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Unteröwisheim: Traktorfahrer kommt bei Kollision mit Straßenbahn ums Leben

Unteröwisheim: Traktorfahrer kommt bei Kollision mit Straßenbahn ums Leben

Tödlicher Unfall zwischen Stadtbahn und Traktor in Unteröwisheim Kraichtal: Ein schwerer Unfall zwischen einer Stadtbahn…
L554 und L618: Erneuerung der Fahrbahndecke bei Gochsheim fast abgeschlossen

L554 und L618: Erneuerung der Fahrbahndecke bei Gochsheim fast abgeschlossen

Gute Nachrichten für die Pendler im Kraichtal. Die Sanierung der Landesstraßen 554 und 618 bei…