Eppinger startet bei Rollschuh WM

Philipp Mähner1Philipp Mähner startet bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Spanien
In gut einer Woche ist es soweit – dann steht der Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Noch bis 12. Oktober finden die Weltmeisterschaften im Rollkunstlaufen 2014 in Reus/Spanien statt. Eine Premiere feiert der Eppinger Philipp Mähner. Denn erstmals ist ein Läufer vom Eppinger Rad- und Rollschuhverein bei einer Rollkunstlauf-Weltmeisterschaft am Start. Der Neu-Freiburger wird seinen Einstand bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Pflichtwettkampf geben. Das größte deutsche Talent im Moment belegte in dieser Kategorie vor gut zwei Wochen den zweiten Platz bei den Europameisterschaften. Nach einer langen Verletzungspause beginnt der 18-Jährige aber auch wieder mit dem Kürtraining. „Wir hoffen alle, dass wir ihn im nächsten Jahr auch wieder bei den Kürwettkämpfen bestaunen dürfen“, sagt seine Trainer Michael Obrecht und Sandra Woyciechowski. Wir wünschen Philipp und der deutschen Mannschaft eine gute Anreise, viel Erfolg bei den Wettkämpfen und aufregende Tage bei der größten Meisterschaft, die dieser Sport hat. Sb

RRV Eppingen, Sönke Brenner

Ähnlicher Artikel

Kegeln: SK Ubstadt unterliegt Hemsbach

DKC SK Ubstadt I – SG Hemsbach II 2652 – 2699 Bettina Pähl 456, Simona…

Großes Pokalturnier anlässlich Sommerfests beim SK Ubstadt

Großes Pokalturnier anlässlich Sommerfests beim SK Ubstadt Der Keglerverein SK Ubstadt veranstaltet in der Zeit…

SK Ubstadt – Chance nicht genutzt

HKO Young Stars Karlsruhe I – SK Ubstadt I 5707 -5278 Martin Eppinger/Martin Rest 871,…

SK Ubstadt: Frauen bleiben zu Hause ungeschlagen

Frauen bleiben zu Hause ungeschlagen DKC SK Ubstadt – KC 89 Weinheim 2656 – 2522…