Eppingen weiht neuen Ludwigsplatz ein

Seit Oktober werden in Eppingen im Rahmen der Innenstadtaufwertung auch die Bahnhofstraße und der Ludwigsplatz saniert. Vergangenen Sonntag wurden diese Bauarbeiten offiziell durch die Einweihung im Rahmen des Bärlauchfestes beendet. Nach dem Marktplatz und der Brettener Straße präsentiert sich nun auch dieser zentrale Teil der Fachwerkstadt in einem neuen Licht. Demnächst folgt noch die Aufwertung der nahen Leiergasse. Das Orchester der Stadtkapelle umrahmte am Sonntag die offizielle Eröffnung und die Ansprachen von Bürgermeister Thalmann und MdL Ingo Rust.


Trotz Bärlauchfest, trotz neuer Bahnhofstraße, trotz verkaufsoffenem Sonntag und trotz weiterer gleichzeitig stattfindender Veranstaltungen in Eppingen konnte sich die Stadtkapelle über zahlreiche Besucher beim Jugendkonzert freuen. In der Aula des Hartmanni Gymnasiums präsentierten die Kinder und Jugendlichen ab 16 Uhr ihr Können, und das Programm konnte sich sehen lassen. So viele junge Musiker wie noch nie hatten sich am Konzert beteiligt und einen Programmpunkt beigesteuert.

Ähnlicher Artikel

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Mitglied der „Bohbrigga Hexenbroda“ angeklagt Nun also doch. Nachdem die Behörden monatelang intensiv im Falle…
Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Heute Nacht kam es in einem leerstehenden Haus in der Mühlbacher Straße in Eppingen zu…
Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

B 293 –Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Eppingen West und Gemmingen Vierter und letzter Bauabschnitt Vollsperrung von 7.…
Ein Fest für die tolle Knolle

Ein Fest für die tolle Knolle

Das war der Eppinger Kartoffelmarkt 2018 Die Kartoffel gehört zu Eppingen wie der Pfeifferturm oder…