Eppingen weiht neuen Ludwigsplatz ein

Seit Oktober werden in Eppingen im Rahmen der Innenstadtaufwertung auch die Bahnhofstraße und der Ludwigsplatz saniert. Vergangenen Sonntag wurden diese Bauarbeiten offiziell durch die Einweihung im Rahmen des Bärlauchfestes beendet. Nach dem Marktplatz und der Brettener Straße präsentiert sich nun auch dieser zentrale Teil der Fachwerkstadt in einem neuen Licht. Demnächst folgt noch die Aufwertung der nahen Leiergasse. Das Orchester der Stadtkapelle umrahmte am Sonntag die offizielle Eröffnung und die Ansprachen von Bürgermeister Thalmann und MdL Ingo Rust.


Trotz Bärlauchfest, trotz neuer Bahnhofstraße, trotz verkaufsoffenem Sonntag und trotz weiterer gleichzeitig stattfindender Veranstaltungen in Eppingen konnte sich die Stadtkapelle über zahlreiche Besucher beim Jugendkonzert freuen. In der Aula des Hartmanni Gymnasiums präsentierten die Kinder und Jugendlichen ab 16 Uhr ihr Können, und das Programm konnte sich sehen lassen. So viele junge Musiker wie noch nie hatten sich am Konzert beteiligt und einen Programmpunkt beigesteuert.

Ähnlicher Artikel

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Ein neuer Morgen für das Marktplatz-Pferdle Es wird wieder gearbeitet im alten Rössle am Eppinger…
Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Bretten und Eppingen im Moskauer Stadion vertreten Wenn wir Kraichgauer uns etwas in den Kopf…
Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Land fördert städtebauliche Erneuerung in Eppingen und Renaturierung der Fließgewässer Elsenz und Hilsbach mit insgesamt…
Full Pull – Volle Pulle in Adelshofen

Full Pull – Volle Pulle in Adelshofen

Dieselqualm und Steppenstaub Der Trecker Treck Adelshofen 2018 Wenn die Schlepperfreunde Adelshofen zum großen Trecker-Treck…