Eppingen: Frontalzusammenstoß – vier Personen verletzt

UnfallVier verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag in Eppingen. Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 36-Jähriger mit seine Renault Clio die Kreisstraße 2149 von Eppingen in Richtung Mühlbach, als er am Ausgang einer Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Dabei stieß er nahezu Frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Bei dem Unfall wurden die drei Insassen des Mercedes schwerverletzt. Ein 58-Jähriger, der zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Beifahrersitz saß, musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der 23-jährige Fahrer sowie eine 44-jährige Mitfahrerin erlitten ebenfalls schwere Verletzungen und mussten mit den Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, wurde jedoch vorsorglich mit einem weiteren Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.(ots)

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Nach Eppinger Hexenkessel-Vorfall – Kraichtaler Hexe vor Gericht

Mitglied der „Bohbrigga Hexenbroda“ angeklagt Nun also doch. Nachdem die Behörden monatelang intensiv im Falle…
Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Leerstehende Eppinger Sisha-Bar geht in Flammen auf

Heute Nacht kam es in einem leerstehenden Haus in der Mühlbacher Straße in Eppingen zu…
Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

Fast geschafft Eppingen – Letzter Bauabschnitt auf der B293

B 293 –Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Eppingen West und Gemmingen Vierter und letzter Bauabschnitt Vollsperrung von 7.…
Ein Fest für die tolle Knolle

Ein Fest für die tolle Knolle

Das war der Eppinger Kartoffelmarkt 2018 Die Kartoffel gehört zu Eppingen wie der Pfeifferturm oder…