Eppingen: Frontalzusammenstoß – vier Personen verletzt

UnfallVier verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag in Eppingen. Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 36-Jähriger mit seine Renault Clio die Kreisstraße 2149 von Eppingen in Richtung Mühlbach, als er am Ausgang einer Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Dabei stieß er nahezu Frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Bei dem Unfall wurden die drei Insassen des Mercedes schwerverletzt. Ein 58-Jähriger, der zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Beifahrersitz saß, musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der 23-jährige Fahrer sowie eine 44-jährige Mitfahrerin erlitten ebenfalls schwere Verletzungen und mussten mit den Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, wurde jedoch vorsorglich mit einem weiteren Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.(ots)

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Ein neuer Morgen für das Marktplatz-Pferdle Es wird wieder gearbeitet im alten Rössle am Eppinger…
Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Bretten und Eppingen im Moskauer Stadion vertreten Wenn wir Kraichgauer uns etwas in den Kopf…
Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Land fördert städtebauliche Erneuerung in Eppingen und Renaturierung der Fließgewässer Elsenz und Hilsbach mit insgesamt…
Full Pull – Volle Pulle in Adelshofen

Full Pull – Volle Pulle in Adelshofen

Dieselqualm und Steppenstaub Der Trecker Treck Adelshofen 2018 Wenn die Schlepperfreunde Adelshofen zum großen Trecker-Treck…