Endlich Regen!

regenNa ja, für viele dürfte diese Aussage nicht ganz hinhauen. Wie schön waren die vielen langen Sommerabende am Baggersee, beim Fußball-Gucken, im Biergarten und auf dem Balkon. Und jetzt? Es regnet Bindfäden, der Himmel hängt tief und grau, das ganze bei knapp 17 Grad…Brrr. Auch hier in der Redaktion brennen die Lampen und es ist merklich stiller als sonst. Das Wetter drückt uns in eine Art Sommerschlaf – wir verharren träge bis der Sommer uns das wieder bringt, was er uns schuldet. Warum also der Titel: Endlich Regen..? Weil wir Kraichgauer sind! Unsere Heimat ist fast vollständig bedeckt mit Felder, Wiesen und Äckern. Was die trockene Sommerhitze damit anstellen kann, haben wir schon bei unseren eigenen kleinen Gärten gemerkt. Trockenes, gelbes Gras und schlaffe Blümchen rufen uns wieder ins Gedächtnis wie wichtig der Regen für die Natur um uns herum ist.

Für die Landwirtschaft ist der Regen ein echter Segen. (Ich liebe Reime)  Für den Weizen kommen die heftigen Güsse zwar etwas zu spät, da die Ernte schon größtenteils eingebracht wurde. Für unsere Zuckerrüben, die Braugerste und den Mais aber, ist das kühle Nass von oben reinstes Ambrosia. Früher lebten die Menschen deutlich näher am Herzschlag der Jahreszeiten und des Wetters. Da wurde mitgefiebert, gehofft und gebangt. Hagel oder Kälte können einer Ernte stark zusetzen, Hitze und Dürre natürlich auch. Freuen wir uns also mit unseren Bauern über den vielen Regen. Auf eines können wir uns in jedem Fall verlassen: Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt.

Ähnlicher Artikel

Graben-Neudorf – Verloren gegangener Anhänger gerät in Gegenverkehr

Graben-Neudorf – Verloren gegangener Anhänger gerät in Gegenverkehr

Graben-Neudorf (ots) – Ein 36-jähriger Autofahrer war am Donnerstag gegen 18:15 Uhr auf der Bundesstraße…
Walzbachtal: Fünf Verletzte nach Streit zwischen zwei Familien

Walzbachtal: Fünf Verletzte nach Streit zwischen zwei Familien

Karlsruhe (ots) – Bei einem eskalierenden Streit zwischen zwei afghanischen Familien wurden Donnerstagnacht fünf Familienmitglieder…
Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Koordinierter Einsatz zu Land und in der Luft Einen nicht alltäglichen und herausfordernden Einsatz hatte…
Polizei ermittelt Verdächtige nach sexueller Belästigung in Bad Rappenau

Polizei ermittelt Verdächtige nach sexueller Belästigung in Bad Rappenau

Bad Rappenau: Zwei Tatverdächtige ermittelt Die sexuelle Belästigung am 14. Juni in Bad Rappenau scheint…