Endlich Regen!

regenNa ja, für viele dürfte diese Aussage nicht ganz hinhauen. Wie schön waren die vielen langen Sommerabende am Baggersee, beim Fußball-Gucken, im Biergarten und auf dem Balkon. Und jetzt? Es regnet Bindfäden, der Himmel hängt tief und grau, das ganze bei knapp 17 Grad…Brrr. Auch hier in der Redaktion brennen die Lampen und es ist merklich stiller als sonst. Das Wetter drückt uns in eine Art Sommerschlaf – wir verharren träge bis der Sommer uns das wieder bringt, was er uns schuldet. Warum also der Titel: Endlich Regen..? Weil wir Kraichgauer sind! Unsere Heimat ist fast vollständig bedeckt mit Felder, Wiesen und Äckern. Was die trockene Sommerhitze damit anstellen kann, haben wir schon bei unseren eigenen kleinen Gärten gemerkt. Trockenes, gelbes Gras und schlaffe Blümchen rufen uns wieder ins Gedächtnis wie wichtig der Regen für die Natur um uns herum ist.

Für die Landwirtschaft ist der Regen ein echter Segen. (Ich liebe Reime)  Für den Weizen kommen die heftigen Güsse zwar etwas zu spät, da die Ernte schon größtenteils eingebracht wurde. Für unsere Zuckerrüben, die Braugerste und den Mais aber, ist das kühle Nass von oben reinstes Ambrosia. Früher lebten die Menschen deutlich näher am Herzschlag der Jahreszeiten und des Wetters. Da wurde mitgefiebert, gehofft und gebangt. Hagel oder Kälte können einer Ernte stark zusetzen, Hitze und Dürre natürlich auch. Freuen wir uns also mit unseren Bauern über den vielen Regen. Auf eines können wir uns in jedem Fall verlassen: Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt.

Ähnlicher Artikel

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Die ersten Herbststürme erreichen den Kraichgau

Goodbye Sommer – Der Herbst kommt in die Region Wie wird das Wetter am Wochenende…
Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Unbekannter belästigt Frau in Forster Wald

Die Polizei gibt bekannt: Forst: Exhibitionistische Handlungen gegenüber Frau Am Mittwochnachmittag zeigte sich ein unbekannter…
B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

B 35 Lärmschutzwand Gondelsheim – Beginn der Bauwerksanierung mit halbseitiger Sperrung

Im Zuge der Errichtung der Lärmschutzwand in Gondelsheim entlang der B 35 werden auch mehrere…