„Eine richtige kleine Arche“

libelleLandesnaturschutzverband zu Besuch in Untergrombach

„Eine richtige kleine Arche“

Projekt des Untergrombacher Naturschutzvereins gewürdigt

Bruchsal-Untergrombach (tam). Amphibien, Reptilien, Wildbienen, Kleinsäuger – das facettenreiche Schaubiotop des Untergrombacher Naturschutzvereins, in den vergangenen Jahren auf einem vereinseigenen Grundstück entstanden, bietet zahlreichen Tierarten attraktive Lebensräume. Insbesondere Schulklassen konnten sich davon bereits bei einem Besuch überzeugen und mit der heimischen Fauna vertraut machen, jetzt hatte sich der Stiftungsrat des baden-württembergischen Landesnaturschutzverbandes (LNV) mit seinem Vorsitzenden Reiner Ehret sowie Schatzmeister Robert Auersperg an der Spitze ebenfalls zu einer Visite angekündigt.
Mit einem Betrag von 2000 Euro hatte die Stiftung des LNV – neben weiteren Sponsoren wie der Bruchsaler Bürgerstiftung – das Projekt der Untergrombacher Naturschützer finanziell unterstützt und zeigte sich nun entsprechend angetan von den erzielten Resultaten. Im artgerecht ausgestalteten Teich am südlichen Ortsrand von Untergrombach wimmelt es von Kaulquappen, ein entsprechend modellierter Steinriegel bietet Schlangen und Eidechsen eine Rückzugsmöglichkeit, im Reisighaufen nisten Freibrüter.
Bei der Besichtigung gab Regine Carl, stellvertretende Vorsitzende des Untergrombacher Naturschutzvereins, der sechsköpfigen Stuttgarter LNV-Delegation einen Überblick über die Tätigkeit vor Ort, vor allem über die jahrzehntelange Betreuung der Amphibienwanderung entlang der Bundesstraße 3 in Richtung Weingarten.
Beeindruckt zeigten sich die LNV-Vertreter von der Vielfalt des Gartens und von der Sorgfalt, mit der sich die Untergrombacher Naturschützer darum bemüht haben, auf kleiner Fläche für möglichst viele Tierarten Lebensraum zu schaffen. „Hier ist eine richtige kleine Arche entstanden“, so das Fazit am Ende des Besuchs.

Ähnlicher Artikel

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Koordinierter Einsatz zu Land und in der Luft Einen nicht alltäglichen und herausfordernden Einsatz hatte…
Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Großeinsatz für Bruchsaler Feuerwehr Eine Verpuffung in einem Müll Zerkleinerer eines Abfallverwertenden Betriebes in der…
Wenn der Bergfried ruft

Wenn der Bergfried ruft

Das Bruchsaler Bergfried-Spectaculum verzaubert Alt und Jung Wer an Bruchsal denkt, der denkt meist automatisch…
Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von…