Ein neuer Turm für Oberöwisheim

Neuer Turm beim Rastplatz Schweickert

Am Samstag den 8.11. war es soweit, die Pro_3 Dorfgemeinschaft hat beim Rastplatz Schweickert einen neun Turm aufgestellt. Dieser soll künftig als Unterstand für Wanderer dienen. Nach dem der alte Turm an gleicher Stelle nicht mehr zu retten war, hat sich die Pro_3 Dorfgemeinschaft entschlossen einen neuen Turm, der auch als kleines Wahrzeichen gesehen wird, aufzubauen. So machten sich an dem Samstag einige fleißige Helfer an das Werk um den Turm nach Vorgaben des Abundzentrum zu montieren und aufzustellen. Das herrliche Spätsommer Wetter kam wie bestellt. Dank der Unterstützung von Rüdiger Majer der abermals seine Fuhrpark und seine Gerätschaften zur Verfügung gestellt hat, war am Nachmittag das Werk vollbracht. In weitern Arbeitseinsätzen muss jetzt noch die Dachabdichtung und die Seitenverschalung angebracht werden.

Mit dem neuen Turm ist dieses Kleinod, bis auf die Spielgeräte wieder in seinem Ursprünglichen Zustand, wie er vor ca. 25 Jahren war, bevor er in seinem Dornröschenschlaf versank. Aus Haftungsgründen wird es an dem Platz leider keine Spielgeräte mehr geben. Dennoch lädt der Platz wider zum verweilen ein.  Danke an alle helfenden Hände die dazu beitragen solche Plätze zu erhalten.

 

Ähnlicher Artikel

Shoppen für den guten Zweck

Shoppen für den guten Zweck

Das Depot 25 wird 3 Jahre alt Am 11. Oktober 2015 wurde in Kraichtal ein…
100. Landwirtschaftliches Hauptfest in Stuttgart

100. Landwirtschaftliches Hauptfest in Stuttgart

Auch Bruchsal und Kraichtal waren mit dabei Am vergangenen Sonntag, 7. Oktober, ging das 100.…
Oberacker feiert Dorfmarkt

Oberacker feiert Dorfmarkt

Schöner geht´s nirgendwo in den Herbst Im Kraichtaler Stadtteil Oberacker wird das Erntedankfest Jahr für…
Palm-Beach, Löwe, Sonne, Lädle – Comeback-Boom in Oberöwisheim

Palm-Beach, Löwe, Sonne, Lädle – Comeback-Boom in Oberöwisheim

Ein Dorf startet durch Schreibt man normalerweise von der Entwicklung von Handel und Gastronomie in…