Ein nasser Start in den Mai

|

Endlich ist er da, der dringend benötigte Regen. Der Start in den Wonnemonat fällt nass aus – Wald, Wiesen und Felder tut das aber sichtlich gut.

Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt

Freitag

Mit wechselhaftem Schauerwetter starten wir in das verlängerte 1. Mai-Wochenende. Neben etwas Sonne, sind doch sehr viele Wolken unterwegs, welche teilweise kräftige Schauer und kurze Gewitter im Gepäck haben. Bei lebhaftem Wind erreichen die Höchstwerte etwa 14°C.

Samstag

Am Samstag sieht es dann schon wesentlich freundlicher aus. Schauer sind eher selten und die Sonne zeigt sich um einiges länger, als noch am Feiertag. Der Wind bleibt weiterhin spürbar und flaut erst zum Abend langsam ab. Mit viel Sonne sind bis zu 17°C drin.

Sonntag

Die Sonne übernimmt wieder fast gänzlich das Kommando am Himmel und es sind nur wenige und harmlose Wolken unterwegs. Das macht sich auch bei den Temperaturen bemerkbar, die fast wieder an den 20°C kratzen können.

Trend

Sukzessive steigen die Temperaturen wieder über die 20°C-Marke, es bleibt aber wechselhaft, sodass insbesondere zur Wochenmitte wieder etwas Regen fallen kann.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Lebensgefährliche Flucht unter Drogen

Tausend Masken für Östringen

Nächster Beitrag