Ein Herz für Radler – Bruchsal stellt Radoffensive 2015 vor

Radoffensive 2015Oberbürgermeisterin Petzold-Schick stellt Radoffensive 2015 vor – Auftakt mit Workshop am 29. November

Bruchsal (pa) | Am Mittwoch, den 19. November 2014, gab Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold- Schick den Startschuss für die Radoffensive 2015. Hauptziel der Initiative ist, mehr Menschen zum Radfahren zu animieren, um den Autoverkehr und damit Lärm und Feinstaub zu reduzieren. Bruchsal soll eine fahrradfreundlichere Stadt werden. Alle wichtigen Ziele in der Stadt sollen künftig mit dem Fahrrad sicher und bequem erreichbar sein.

An konkreten Maßnahmen sieht die Radoffensive die Schaffung eines zusammenhängenden Radwegenetzes und die optimale Einbindung des Radverkehrs in den öffentlichen Nahverkehr sowie den Fußverkehr vor. Auch der Ausbaustandard der Wege und bequeme und sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sind hierbei von Bedeutung. All dies findet in einem Radverkehrskonzept Berücksichtigung, das derzeit von einem Ingenieurbüro erarbeitet wird.

Oberbürgermeisterin Petzold-Schick ist es ein Anliegen, die Öffentlichkeit in den Prozess einzubeziehen. Daher lud sie alle Interessierten auf Samstag, den 29. November 2014, zu einem Workshop in den Sitzungssaal des Rathauses ein. Dessen Ergebnisse fließen dann unmittelbar in die konzeptionellen Überlegungen ein.

Um dem Thema Radverkehr größere Aufmerksamkeit zu verschaffen, sind für 2015 mehrere öffentlichkeitswirksame Aktionen vorgesehen. Dazu gehört ein Fahrradaktionstag im Frühjahr mit einem Radsicherheitstraining, einem kostenlosen Fahrrad-Check, Pedelec-Probefahrten, einer Kodieraktion, einer Fundräder-Versteigerung und weiteren Angeboten. Darüber hinaus wird sich die Stadt an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ des Klimabündnisses beteiligen. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb der teilnehmenden Städte um die Anzahl der in einem bestimmten Zeitraum klimaschonend gefahrenen Kilometer. (ber)

Ähnlicher Artikel

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Premiere auf dem Rohrbacher Hof bei Bruchsal glückt Die großen Weihnachtsmärkte in der Region, kennt…
Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Vergessen inmitten grüner Wälder Einstmals dürften hier Jäger oder Waldarbeiter Schutz vor dem Wetter gesucht…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Die Hälfte aller Märkte verkaufte Partypacks an Teenies Das Jugendliche oft noch kein Gespür für…