Dieses Wochenende steigt die große Sinsheimer Jobbörse

 

Markt der Berufe 2
Symbolbild

80 Aussteller geben Informationen zur Berufswahl 

Jugendberufshelferin vor Ort
Für viele Jugendliche endet mit dem laufenden Schuljahr auch die Schulzeit. Sie stehen vor der Frage: „Was will ich werden?“ – „Welchen Beruf möchte ich ergreifen?“ – „Wo soll ich studieren?“
Am beliebtesten sind Berufe im kaufmännischen Bereich – hierfür bieten die teilnehmenden Firmen eine große Auswahl. In der industriellen Produktion fehlt es an Verfahrensmechanikern und Zerspanungstechnikern. Für diese Ausbildung genügt ein Hauptschulabschluss. Wer sich für einen Beruf im sozialen Bereich interessiert, wird am Stand der Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH, Johanniter-Haus Waibstadt oder Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg umfassend informiert und motiviert. Das Angebot für die Berufswahl wird komplettiert durch Banken, Berufs- und Fachschulen. Aussteller und Besucher schätzen die lockere Atmosphäre in der Halle 6, die einen direkten Kontakt zu den künftigen Kollegen ermöglicht.

Neu in diesem Jahr ist die Anwesenheit der Jugendberufshelferin, die das Kennenlernen unterstützt und bei konkreten Berufswünschen erste Beratungsgespräche einfädeln kann. Ein eigens dafür eingerichteter Raum steht zur Verfügung. Alle Ausbildungsplätze der teilnehmenden Aussteller sind in einer Broschüre zusammengefasst und aufgelistet. Die Broschüre wird am Info-Point ausgegeben.

Unter den Ausstellern befinden sich die großen Sinsheimer Firmen Fischer Werkzeugbau, al bohn, Gebhardt Fördertechnik, ako-Kunststoffe, Doduco, Grob Antriebstechnik, Karl Maier GmbH, Blanco und zum ersten Mal auch die Firma Monowell. Ebenfalls zum ersten Mal dabei ist das Kraichgau-Raiffeisen-Zentrum aus Eppingen und die Firma Hochwarth IT GmbH aus Neckarbischofsheim sowie die FOM Hochschule für Ökonomie & Management aus Mannheim. Ratschläge für ein technisches Studium erteilen die Hochschule Heilbronn und die Duale Hochschule Mosbach sowohl als Vortrag im Forum um 11.00 Uhr und um 12.00 Uhr.

Ähnlicher Artikel

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Beste Bedingungen für Schul- und Vereinssport Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Schule Am…
Steinsberger Bergfried ist wieder begehbar

Steinsberger Bergfried ist wieder begehbar

Durch die Sanierung zum touristischen Highlight geworden Wer die über 150 Stufen hinauf zum Ausstieg…
Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Täter drohte in der Vergangenheit auch schon dem Bundestag Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete…
Frau in Sinsheim angefahren und schwer verletzt – Fahrer flüchtet

Frau in Sinsheim angefahren und schwer verletzt – Fahrer flüchtet

Update: Junge Frau erliegt ihren schweren Verletzungen. Eine 27-jährige Frau kam am Donnerstagvormittag bei einem…