Die vhsApp ist online

VHS-App
Das vhsApp steht seit Anfang des Jahres in den Appstores von iOS (Apple iPhone) und Google (Android) zum Download bereit. Foto: Joa

VHS-Kurssuche und -buchung im Herbst über Smartphones und Tablet – PCs möglich

Lerninhalte und Lernweise unterliegen laufenden Veränderungen. Daher werden unter Ausschöpfung der technischen Möglichkeiten neue Lernformen bedarfsgerecht entwickelt und nutzerfreundlich eingesetzt. So auch in der Weiterbildung, deren entscheidendes Ziel es künftig sein muss, mit dem fortschreitenden technischen und gesellschaftlichen Wandel permanent Schritt zu halten.
Ein Meilenstein hier: die kostenlose offizielle App der Volkshochschulen in Deutschland. Diese steht seit Anfang des Jahres in den Appstores von iOS (Apple iPhone) und Google (Android) zum Download bereit.
Einen passenden VHS-Kurs mit dem Handy per App finden: „Im Laufe des Herbstsemesters 2014 wird dies auch für das Angebot der Volkshochschule Bruchsal möglich sein“, freut sich die Leiterin, Bettina Joa. „Unsere Programmangebote werden mit der vhsApp verknüpft und können direkt von unterwegs gebucht werden.“ Volkshochschule wird damit mobil, „VHS to go“ Realität. Mit der App angesprochen werden insbesondere junge Erwachsene: „Bildet Euch beruflich weiter, lernt andere Kulturen kennen, tut etwas für Euer Wohlbefinden und Eure Fitness, informiert Euch über politische Themen oder taucht ein in eine von über 50 Fremdsprachen – mit der vhsApp nur einen Klick entfernt“, lautet die Botschaft. „Und für die, die mit der dazugehörigen Technik noch nicht vertraut sind, haben wir natürlich den richtigen VHS Kurs, der den Umgang mit Smartphones, Tablet-PCs und Apps für alle verständlich macht“ informiert Bettina Joa. Selbstverständlich erscheint aber auch weiterhin ein gedrucktes Programmheft. Ab Dienstag, 15. Juli, findet man es mit den Angeboten der 18 Außenstellen druckfrisch und kostenlos bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie Banken, Sparkassen, Buchhandlungen und bei der VHS-Geschäftsstelle (Bürgerzentrum, Am Alten Schloss 2). Das Herbstsemester beginnt am Montag, 15. September. Anmeldungen sind ab Erscheinungsdatum per Fax (07251) 79360, per Post, durch persönliche Anmeldung oder im Internet: www.vhs-bruchsal.de möglich. Die digitale Anmeldung wird im laufenden Herbstsemester möglich sein. Für Auskünfte steht das VHS-Team in Bruchsal unter Telefon: (07251) 79-303, -304, -305, -321 gerne zur Verfügung. (pa)

 

Ähnlicher Artikel

Zugunglück am Rollenbergtunnel – Bruchsal probt die Katastrophe

Zugunglück am Rollenbergtunnel – Bruchsal probt die Katastrophe

Großübung am Rollenbergtunnel In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird es hektisch nahe dem…
Straßenzusatzschilder in Untergrombach, Münzesheim & Sternenfels: Ein Denkmal gesetzt

Straßenzusatzschilder in Untergrombach, Münzesheim & Sternenfels: Ein Denkmal gesetzt

Friedrich Wilhelm Raiffeisen – Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Anlässlich des 200. Geburtstags des Genossenschaftsgründers und Sozialreformers…
Weihnachtswunschaktion in Bruchsal – Kindern eine Freude machen!

Weihnachtswunschaktion in Bruchsal – Kindern eine Freude machen!

Bei dieser Aktion geht es darum, den Bruchsaler Kindern bis 15 Jahren, deren Eltern es…
Stau-Warnung in Bruchsal: Drei Wochen Vollsperrung der Kammerforststraße

Stau-Warnung in Bruchsal: Drei Wochen Vollsperrung der Kammerforststraße

Ab dem 12. November wird über die B35 umgeleitet Die Bruchsaler Kammerforststraße ist das dicht…