Die Tiger kommen – Stechmücken fallen im Kraichgau ein.

JTigermückeuhu, ein neuer Gast im Kraichgau auf den wir liebend gerne verzichtet hätten. Die Tigermücke. Sie kommt aus  dem fernen Asien und sucht in den warmen Monaten auch mittlerweile unsere Breitengrade heim. Sie erkennen Sie leicht: Die Mücke ist fünf Millimeter groß und hat einen schwarz-weiß gestreiften Körper. Damit ist sie etwas kleiner als unsere heimische Stechmücke, nervt aber mindestens genau so sehr. Das Kommunale Aktionsbündnis zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) schreibt dazu:

Auch wenn es sich bei der „Asiatischen Tigermücke“ um einen potentiellen Überträger zahlreicher Viruserkrankungen handelt, so ist momentan die Gefahr durch die Art in Deutschland mit einem Virus infiziert zu werden äußerst gering.

Eine gute Nachricht – Immerhin mal das! Wir alle können übrigens etwas gegen die Stechmücken unternehmen: Entziehen wir Ihnen so viel Lebensraum wie möglich. Die kleinen Vampire brüten am liebsten im stehenden Gewässer. Also in Teichen oder zum Beispiel Wassertonnen. Hier gibt´s die sanfte Chemie als Notnagel:  Biologische B.t.i.-Tabletten liegen für Bürger aus den Mitgliedergemeinden der KABS auf dem Rathaus bereit. Diese töten die Larven ab, haben aber keine Auswirkungen auf andere Lebewesen im Teich – der 1000 Euro Koi-Karpfen wird dadurch also nicht terminiert. Für alle Nichtmitglieder gibt´s das Ganze bei Amazon für schlappe 6 Mäuse.

Zusammen mit der diesjährigen Zeckenplage fällt es uns derzeit ordentlich schwer, positive Gefühle für die Insektenwelt im Kraichgau zu entwickeln. Da lob ich mir doch die gute alte Hausfliege. Die beißt nicht und sticht nicht….aber nervt….. Fliegenklatsche bitte!

 

Ähnlicher Artikel

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Koordinierter Einsatz zu Land und in der Luft Einen nicht alltäglichen und herausfordernden Einsatz hatte…
Tommys endgültige Tipps für das beste Peter-und-Paul-Fest aller Zeiten

Tommys endgültige Tipps für das beste Peter-und-Paul-Fest aller Zeiten

Mit Volldampf ins Mittelalter Mit diesem Grundregeln werdet ihr zu echten PuP-Profis Eine Kolumne von…
Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Fassungslos über die Zerstörungswut Nach den Verwüstungen im Naturerlebnisbad Flehingen, haben Unbekannte nun ein weiteres…
Zahl der Schlachtungen im Landkreis weiterhin auf niedrigem Niveau

Zahl der Schlachtungen im Landkreis weiterhin auf niedrigem Niveau

Jahresbericht 2017 Fleischhygiene Einen Bericht über die Tätigkeiten im Jahr 2017 hat jetzt das Amt…