Die freien Wähler spenden an Kirche und Kindergärten in Hambrücken

Andrea Clapier-Krespach, Pfarrer Christian Breunig, Maria Wilhelm, Heike Gorenflo, Margot Grub und Karl Heinz Debatin (v.l.) Foto:Privat
Andrea Clapier-Krespach, Pfarrer Christian Breunig, Maria Wilhelm, Heike Gorenflo, Margot Grub und Karl Heinz Debatin (v.l.) Foto:Privat

Hambrücken (jk) Die Freien Wähler Hambrücken möchten im Jahr der Kommunalwahl keine übermäßigen Ausgaben für die Wahlwerbung tätigen, vielmehr Ihrer Berufung getreu – keine Verfolgung parteipolitischer Ziele, sondern nur das Wohl der Gemeinde im Sinn – dieses Geld für wohltätige Zwecke verwenden.
Im Jahr 1903, vor nunmehr 111 Jahren wurde die Katholische Pfarrkirche St. Remigius, auch „Dom der Hardt“ genannt, eingeweiht. In diesen 111 Jahren hat der Zahn der Zeit an der Fassade des weithin sichtbaren Gebäudes genagt. Nun steht in diesem Jahr die Renovierung der Außenfassade des imposanten Bauwerkes an. Die Kostenberechnung für die einzelnen Maßnahmen beläuft sich nach Auskunft von Pfarrer Christian Breunig auf rund 800.000 Euro.
Die Finanzierung dieser enormen Summe ist nicht einfach. Von der Gesamtsumme muss die Kirchengemeinde ein Drittel, das sind ca. 270.000,-Euro als Eigenmittel beisteuern.
Die FREIEN WÄHLER Hambrücken, eine parteiunabhängige Bürgerinitiative, die sich zum Wohl aller Hambrücker Bürger in der Kommunalpolitik aktiv einbringt, haben sich deshalb entschieden, diese große Aufgabe finanziell zu unterstützen. Aber nicht nur das Äußere der Kirche, sondern auch Werte, die in den beiden Kindergärten St. Josef und St. Martin vermittelt werden, benötigen Unterstützung. So haben sich die Kinder unter anderem dringend neue Gartengeräte gewünscht, was aus dem normalen Haushalt nicht finanziert werden kann. Dafür und für andere notwendigen Dinge überreichte der Freie Wähler-Vorsitzende Karl Heinz Debatin den beiden Kindergartenleiterinnen Heike Gorenflo und Maria Wilhelm jeweils einen Scheck über 200 Euro und an Herrn Pfarrer Christian Breunig für die Kirchenrenovation die Summe von 333 Euro. Pfarrer Christian Breunig und die beiden Kindergartenleiterinnen Maria Wilhelm und Heike Gorenflo freuten sich über die Spenden und sprachen ihren besonderen Dank dafür aus. Bei dem vereinbarten Termin zur Übergabe der Spendenschecks waren Pfarrer Christian Breunig, die beiden Leiterinnen der Kindergärten Frau Maria Wilhelm und Frau Heike Gorenflo, sowie die Gemeinderäte der FREIEN WÄHLER Andrea Clapier-Krespach, Margot Grub und Karl Heinz Debatin und einige Kindergartenkinder anwesend.

Pressemitteilung!

 

Ähnlicher Artikel

Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Ein stundenlanger und aufwendiger Feuerwehreinsatz war das Resultat eines Waldbrandes in der Nähe des Vogelparks…
Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Feuerwehr muss anrücken (ots) – Ein unerlaubtes und aufgrund der hohen Waldbrandgefahr verbotenes Lagerfeuer beschäftigte…
Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Polizeibeamtin verletzt Wegen eines vorliegenden Vollstreckungshaftbefehls des Amtsgerichts Bruchsal wegen Widerstands sollte vergangenen Freitagmittag ein…