Deuerer will Leiharbeit überprüfen

Symboldarstellung  Quelle: morguefile.com
Symboldarstellung Quelle: morguefile.com

Der Brettener Futtermittelhersteller Deuerer will laut einem SWR-Bericht die Lohnabrechnungen der für die Leiharbeiter zuständigen Zeitarbeitsfirmen unter die Lupe nehmen. Das Unternehmen reagiere damit auf die Kritik an der Bezahlung und der Logis der Leiharbeiter. Mit den Überprüfungen soll zudem ein außenstehendes Unternehmen beauftragt werden, so der SWR weiter. Deuerer beschäftigt  über mehrere Zeitarbeitsfirmen hunderte Leiharbeiter, vornehmlich aus Osteuropa.

Quelle(n): SWR

Symbolbild: morguefile.com

Ähnlicher Artikel

Tommys endgültige Tipps für das beste Peter-und-Paul-Fest aller Zeiten

Tommys endgültige Tipps für das beste Peter-und-Paul-Fest aller Zeiten

Mit Volldampf ins Mittelalter Mit diesem Grundregeln werdet ihr zu echten PuP-Profis Eine Kolumne von…
Tödlicher Unfall im Ruiter Tal

Tödlicher Unfall im Ruiter Tal

22-Jährige kommt ums Leben Eine allein beteiligte 22 jährige BMW-Fahrerin fuhr am Sonntagabend gg. 20.15…
Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Bretten und Eppingen im Moskauer Stadion vertreten Wenn wir Kraichgauer uns etwas in den Kopf…
Baustart für Nahwärme auf Diedelsheimer Höhe

Baustart für Nahwärme auf Diedelsheimer Höhe

Quartierskonzept sieht Blockheizkraftwerk vor Die Stadt und die Stadtwerke Bretten haben in Kooperation mit dem…