Der Stettfelder Knoten wird gelockert

PlanungWer Stettfeld Richtung Weiher oder Bad Schönborn durchfahren möchte, kommt um ihn nicht herum: Der Abbiegebereich der B3 zur K3584, besser bekannt als der Stettfelder Knoten. Alleine schon seine Größe fordertevon allen Verkehrsteilnehmern eine erhöhte Aufmerksamkeit. Viele Ideen gab es schon, dem gestiegenen Radverkehrsaufkommen und dem Fußgängerverkehr Rechnung zu tragen. Eine zwingend erforderliche Sanierung der Fahrbahndecke ermöglichen jetzt die Umgestaltung des Kreuzungsbereiches und dem gleichzeitigen barrierefreien Ausbau.

Bürgermeister Tony Löffler konnte alle Beteiligte an einen Tisch bringen, so dass bereits die Planungen wie auch der jetzige Umbau unter Regie der Gemeinde Ubstadt-Weiher laufen können.  Der Gemeinderat hat dieser Vorgehensweise bereits im März dieses Jahres grünes Licht erteilt. Nach dem nun vorliegenden Ausschreibungsergebnis liegen die Kosten bei insgesamt rund 196.000 Euro wobei die Straßenbaulastträger für die Sanierung der Fahrbahndecke einen Anteil von rd. 50.000 € beisteuern.

Die Arbeiten beginnen mit dem Rückbau der von Langenbrücken kommenden Abbiegespur und dem Umbau der Fahrbahnteiler. Im weiteren Bauablauf kommt eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer und der barrierefreie Ausbau des gesamten Kreuzungsbereiches.

Beginnen wird die umfangreiche Baumaßnahme bereits in diesem August, wobei der Verkehr weitestgehend mithilfe einer Ampelregelung die Baustelle passieren kann. Für ein kurzes Zeitfenster muss die Verbindung von und nach Weiher gesperrt werden, hierfür ist eine Umleitung über die K3575 und die B292 vorgesehen.

Ähnlicher Artikel

Wähle 115 auf dem Telefon…. jetzt auch in Bruchsal

Zusätzlicher Bürgerservice: Bruchsal führt die Einheitliche Behördenrufnummer 115 ein Direkte und umfassende Informationen zu Dienstleistungen…
Wunderschöner weißer Kraichgau

Wunderschöner weißer Kraichgau

Ein Tag der Stille, ein Tag der Schönheit Endlos der Blick, ohrenbetäubende Stille. Die Welt…

Immer mehr Bio-Höfe im Land

Bio ist gefragt. Im Wunsch der Verbraucherinnen und Verbrauchern nach ökologisch erzeugten Produkten aus der…

Heute ist Valentinstag

Da mach ich nicht mit! Das ist doch nur eine Erfindung der Amis! Für so…