Der Schnee ist da

Nur etwa 5 Stunden früher hätte es anfangen müssen, dann hätten wir technisch gesehen noch ein paar Minuten „Weiße Weihnachten“ gehabt.

Seit den frühen Morgenstunden des 27. Dezember schneit es bei uns im Kraichgau.

So wie es der Wetterdienst vorhersagt, stehen die Chancen auch gut die weiße Pracht durch kalte Temperaturen eine Weile behalten zu können. In den kommenden Tagen soll es immer wieder schneien und so erreichen wir wahrscheinlich bald schlittentaugliche Schneehöhen von 8 – 10 Zentimetern. Die Kinder freut´s – die Autofahrer nervt´s. Aber hey: Es ist Winter – was wäre der wohl ohne Schnee! Unser Hügelhelden-Redakteur Stephan war heute schon ganz früh in den Kraichtaler Hohlwegen unterwegs und hat während seinem Festagsvöllerei-Verdauungsspaziergang diese Bilder geschossen:

 

 

 

Ähnlicher Artikel

Verdammte Aufreißer

Verdammte Aufreißer

Wenn Kunden Supermärkte in Trümmerfelder verwandeln Von Thomas Gerstner. Ja, zugegeben – mein „erstes Mal“ war mit…
Glatteis am Wochenende

Glatteis am Wochenende

Der dritte Advent könnte rutschig werden Am Sonntag könnte sich auf den Straßen Glatteis bilden…
Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Die letzten Spuren des kalten Krieges sind fast verschwunden Das Waldgebiet Molzau bei Philippsburg. Friedlich…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…