Das ist Gondelsheims neuer Super-Spielplatz

200.000 Euro hat die Gemeinde Gondelsheim in die Hand genommen um den neuen Spielplatz zu gestalten. Unmittelbar neben der Kraichgauschule gelegen, bietet er den Kindern aus und um Gondelsheim jede Menge Abwechslung. Ein XXL-Sandfeld, eine Doppelrutsche, ein Beintrainer und besonders für die Eltern attraktiv: Ein Rückentrainer mit integrierter Massagefunktion! Mit der Eröffnung des neuen Spielplatzes hat die Gemeinde Gondelsheim einen weiteren Baustein ihres Kinder- und Jugendkonzeptes umgesetzt. „Ein solcher Platz fehlte bisher an zentraler Lage“, sagt Bürgermeister Markus Rupp und verweist auf das vom Gemeinderat in Auftrag gegebene Spielplatzkonzept. Das spricht von einem Bedarf für 0-12-jährige Kinder im Ortskern. Und genau da befindet sich der Spielplatz nun. Auch die Gondelsheimer Vereine unterstützen das Projekt. So überreichte der Heimat- und Kulturverein dem Bürgermeister einen Spendenscheck über 3.000 Euro und finanzierte damit den beschriebenen „Rückentrainer“. Ein Kletterturm kommt noch in den kommenden Wochen zum üppigen Angebot hinzu.

 

Ähnlicher Artikel

VIDEO: Heftiges Unwetter lässt Saalbach anschwellen

VIDEO: Heftiges Unwetter lässt Saalbach anschwellen

Sperrwände in Gondelsheim, Sandsäcke in Bretten Region kommt glimpflich davon Blitze erleuchteten im engen Takt…
Smarte Technik – Gondelsheim setzt bei Hochwasser-Schutz auf innovative Lösung

Smarte Technik – Gondelsheim setzt bei Hochwasser-Schutz auf innovative Lösung

Gemeinde ist einer von vier Pilot-Standorten für smarte Pegel-Sensoren Der Hochwasser-Schutz genießt in Gondelsheim hohe…
Tränen lügen nicht – Schlagerstar gratuliert Gondelsheimer Kultwirt

Tränen lügen nicht – Schlagerstar gratuliert Gondelsheimer Kultwirt

Michael Holm überrascht den Rosen-Thomas Sonntagabend vor dem griechischen Gasthaus Rose in Gondelsheim. Wer dort…
Bunte Kunst statt grauer Tristesse

Bunte Kunst statt grauer Tristesse

Graffiti-Künstler René Sulzer arbeitet mit Gondelsheimer Schülern Bahnunterführungen sind selten anheimelnde Orte, das ergibt sich…