Bürgermeister wiedergewählt – In beiden französischen Partnerstädten Bruchsals keine Stichwahlen

Bruchsal (pa) | Die Kommunalwahlen in den beiden Bruchsaler Partnerstädten, Sainte Ménehould und Ste. Marie-aux-Mines, sind gelaufen. In beiden französischen Städten wird es keine Stichwahl geben, wie in vielen anderen Kommunen nach den Wahlen vom vergangenen Sonntag.

Bürgermeister Bertrand Courot II
Bürgermeister Bertrand Courot II

Bertrand Courot (Ste. Ménehould) wurde mit 72 Prozent für weitere sechs Jahre zum Bürgermeister der ältesten Bruchsaler Partnerstadt wiedergewählt, zehn Prozent mehr als bei den letzten Wahlen vor sechs Jahren, wie Klaus Eberle vom Hauptamt der Stadt Bruchsal mitteilt.
In Sainte Ménehould ist man sehr froh über das Ergebnis, ermöglicht es doch eine weitere Kontinuität in der eingeschlagenen Politik am Rand des Argonner Waldes. In den letzten Jahren hat Bürgermeister Bertrand Courot viele zukunftsweisende Projekte in der knapp 6000 Einwohner zählenden Bruchsaler Partnerstadt auf den Weg gebracht: Gewerbeansiedlungen, Kulturelle Projekte oder aber auch das neue Sportzentrum mit neuester Badewelt.

Bürgermeister Claude Abel
Bürgermeister Claude Abel

Im der Stadt Ste. Marie-aux-Mines wird Claude Abel weitere 6 Jahre das Zepter in der Hand halten. 70 Prozent der Bürgerinnen und Bürger im Silbertal gaben Claude Abel das Vertrauen. Die höchste Stimmenzahl, die in Ste. Marie-aux-Mines jemals einem Bürgermeister zu Teil wurde. Von 29 Listenplätzen gehen allein 25 auf die Liste des sympathischen Maire de Ste. Marie-aux-Mines, der es sich nie nehmen lässt, Bruchsal und den Stadtteil Untergrombach bei jeder Gelegenheit persönlich zu besuchen.
Wie Klaus Eberle weiter mitteilt, ist damit auch für die beiden französischen Städtepartnerschaften eine Sicherheit und Kontinuität in der Zusammenarbeit gewährleistet, auch für die beiderseitigen Freundeskreise u. Partnerstädte-Komitees. Schließlich besteht in diesem Jahr die Städtepartnerschaft mit Ste. Marie-aux-Mines 25 Jahre und mit Ste. Ménehould kann im Jahr 2015 das 50-jährige Jubiläum gefeiert werden.

Ähnlicher Artikel

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Wer hat etwas beobachtet? Während des Fasnachtsumzugs in Bruchsal kam es an der Einmündung Hohenegger-/Wörthstr.…
Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Ein 23-jähriger Audi-Fahrer hat am Montag um 23.50 Uhr auf der Landesstraße…
Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Eine verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls,…
Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Ein unter Drogenbeeinflussung stehender Autofahrer hat am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall in Bruchsal verursacht, nachdem er…