Bruchsaler neuer Bezirksvorsitzender der FDP Mittelbaden

Bruchsal/Baden-Baden (pm). Die Liberalen stellen sich auch in der Region neu auf. Bei einem Bezirksparteitag der FDP Mittelbaden wurde der Bruchsaler Diplom-Wirtschaftsingenieur Stefan Tritschler zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Er folgt auf Patrick Meinhardt, der das Amt nach zwölf Jahren als Vorsitzender abgab und sich nun auf seine Tätigkeit als ehrenamtlicher Generalsekretär der FDP Baden-Württemberg konzentrieren will. Aus Bruchsal wurde zudem der Diplom-Wirtschaftsingenieur Dominique Hauk als Beisitzer im Vorstand bestätigt.

Bezirk2k
Der neugewählte Bezirksvorstand der FDP-Mittelbaden (v.r.): Hermann Hartmann (Rastatt), Prof. Dr. Peter A. Henning (Weingarten), Andreas Sauer (Eggenstein-Leopoldshafen), Patrick Daul (Bühl/Bühlertal), Stefan Tritschler (Bruchsal), Hendrik Dörr (Karlsruhe), Carmen Janner-Werner (Karlsruhe), Dominique Hauk (Bruchsal) und Patrick Meinhardt (Baden-Baden). (Fotos: FDP)

Stefan Tritschler sagte in seiner Vorstellungsrede, er wolle sich mit allen zur Verfügung stehenden Kräften für den Wiederaufstieg der FDP einsetzen. „Diese muss von der Basis her erfolgen, denn diese steht mit engagierten Bürgern vor Ort für liberale Werte. Die Liberalen haben bei den Kommunalwahlen immer dort Erfolg gehabt und meist deutlich über fünf Prozent der Stimmen erreicht, wo sie kommunalpolitisch verankert sind,“ sagte Tritschler. Nach der Europawahl gelte es den Blick nach vorne richten, denn bei der Landtagswahl 2016 müsse die inhaltlich schwache und ideologisch geprägte Landesregierung aus Grünen und SPD abgelöst werden.

Bezirk1k
Der Bruchsaler Stefan Tritschler (Mitte) wurde beim Bezirksparteitag der FDP zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Patrick Meinhardt (r.), der nach seiner Wahl zum Generalsekretär der Südwest-Liberalen nicht mehr angetreten war. Unter den ersten Gratulanten war FDP-Landesvorsitzender und Europaabgeordneter Michael Theurer (l.).

Dazu benötigt es nach Worten von FDP-Landesvorsitzenden Michael Theurer MdEP, der zu den ersten Gratulanten Tritschlers gehörte, eine starke liberale Partei im Südwesten, die bewusst anerkannte Persönlichkeiten ins Rennen schicke und die nächsten Monate nutze, um sich inhaltlich und personell neu aufzustellen. Für Theurer sind in diesem Zusammenhang auch der Datenschutz und die Privatsphäre im Internet sowie ein Bekenntnis zu einem vielfältigen, innovativen und unideologischen Bildungssystem in Baden-Württemberg besonders wichtig. Aus Bruchsal nahmen für die Kreis-FDP auch die Delegierten Prof. Dr. Jürgen Wacker, Dr. Christian Jung und Heiko Zahn an dem Parteitag teil. Im FDP-Bezirksverband Mittelbaden sind die Kreisverbände Baden-Baden, Karlsruhe-Land, Karlsruhe-Stadt und Rastatt zusammengefasst.

 

Website: www.fdp-bruchsal.de

 

Ähnlicher Artikel

15.000 Euro für Projekte in der Region

15.000 Euro für Projekte in der Region

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt regionale Einrichtungen bei ihren Projekten Über eine Spende in Höhe…
Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Ein Leben retten – Woche der Reanimation

Ein Leben retten – Woche der Reanimation

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal: „Ein Leben retten – Woche der Reanimation“ Informationsstand der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal…
Nebel Ahoi – Größte ABC-Abwehrübung aller Zeiten startet in Bruchsal

Nebel Ahoi – Größte ABC-Abwehrübung aller Zeiten startet in Bruchsal

Es geht los. Heute beginnt die größte ABC-Abwehr Übung die jemals von der NATO bzw.…