Bruchsaler Gemeinderat beschließt Bebauungsplan „Gewerbegebiet Heidelsheim/B35“

20140206_162713Von der Insolvenz der Baumarktkette Praktiker ist auch der Standort in Heidelsheim an der B35 betroffen. Nach der zwischenzeitlich erfolgten Schließung des Baumarktes, stellt sich nun die Frage nach der Nachnutzung dieses Geländes. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein SB-Warenhaus mit ca. 5.400 Quadratmeter Verkaufsfläche. Ihm kommt eine wichtige Nahversorgungsfunktion für die Heidelsheimer Bevölkerung zu. Laut dem derzeit gültigen Bebauungsplan „Süd“ aus dem Jahr 1992 ist weder die zulässige Verkaufsfläche noch sind die Sortimente begrenzt. Dies erlaubt theoretisch, dass ein sogenanntes großes ECE-Center oder ein anderer großflächiger Einzelhandel betrieben werden kann, was sich jedoch im Widerspruch mit dem 2006 beschlossenen Einzelhandelskonzept steht. Mit diesem Konzept soll sichergestellt werden, dass wichtige Einzelhandelsangebote wieder in die Innenstadt geholt werden.

Die nun vom Gemeinderat erfolgte Beschlussfassung verhindert, dass zukünftig das gesamte Gelände in Heidelsheim als Fachmarktzentrum oder Einkaufszentrum oder als SB Warenhaus mit ergänzenden Einzelhandelsbetrieben mit innenstadtrelevanten Sortimenten betrieben werden darf. Das SB-Warenhaus sowie eine weitere Baumarktnutzung der Praktikerfläche ist jedoch weiterhin möglich. Für den Fall, dass die bestehende Versorgung überraschend enden sollte und an keinem zentralen Ort die Sicherstellung der Nahversorgung möglich sein, dann besteht die Möglichkeit eine entsprechende Versorgung am Standort „Süd“ zuzulassen.
Für die CDU-Fraktion bekundet Valentin Gölz die Zustimmung seiner Fraktion und verlangt, dass auch in Zukunft die Versorgung der Heidelsheimer-Bevölkerung durch einen Vollversorger sichergestellt werden muss.
Für die SPD-Fraktion stellt Jürgen Schmitt fest: „Es besteht Einigkeit in den Zielen. Die Nahversorgung in Heidelsheim muss auch in Zukunft gewährleistet sein.“
Auch alle anderen Fraktionen signalisierten ihre Zustimmung.

Auszug aus dem Gemeinderatsnachbericht Stadt Bruchsal

Foto:SG

Ähnlicher Artikel

Katastrophe am Rollenbergtunnel Bruchsal – Hunderte proben den Notfall

Katastrophe am Rollenbergtunnel Bruchsal – Hunderte proben den Notfall

Video-Doku zur Großübung auf der Schnellbahnstrecke bei Bruchsal Spektakulär und wichtig: Die größte Katastrophenübung des…
Erfolg im Kampf gegen die lokale Drogenszene in Bruchsal

Erfolg im Kampf gegen die lokale Drogenszene in Bruchsal

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Beamten des Polizeireviers Bruchsal am Donnerstagmorgen vier Durchsuchungsbeschlüsse im Bereich…
Zugunglück am Rollenbergtunnel – Bruchsal probt die Katastrophe

Zugunglück am Rollenbergtunnel – Bruchsal probt die Katastrophe

Großübung am Rollenbergtunnel   Katastrophe am Rollenbergtunnel Bruchsal – Hunderte proben den Notfall In der…
Raus aus dem Anzug – Hoch auf die Bühne

Raus aus dem Anzug – Hoch auf die Bühne

Theaterworkshops für Auszubildende bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG Voller Begeisterung ist es 20 jungen Menschen…