Bruchsal stärkt kommunale Wirtschaftsförderung

20140212_155850Kommunale Wirtschaftsförderung ist ein vorrangiges Ziel der Stadtverwaltung Bruchsal. Um dieser Schwerpunktaufgabe zukünftig noch besser gerecht zu werden, ist zum 1. März das Aufgabengebiet Wirtschaftsförderung dem Fachbereich Finanzen, unter der Leitung von Andreas Glaser, zugeordnet worden. Mit diesem Stichtag verstärkt außerdem Birgit Welge den erweiterten Fachbereich „Finanzen und Wirtschaft“. Sie wechselte zur Stadt Bruchsal nachdem sie 24 Jahre lang erfolgreich als Wirtschaftsförderin in Speyer tätig war. Die versierte und erfahrene Expertin genießt einen guten Ruf, da sie Speyer bereits dreimal zum Titel „mittelstandsfreundliche Kommune“ geführt hat.
„Mit Birgit Welge haben wir nun eine sehr gute Lösung gefunden, die sowohl zu den Strukturen in der Region, als auch zu unseren Unternehmen passt“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, für die der Wirtschaftsstandort Bruchsal nach der erfolgreichen Neukonzeption der WFG nun weiter strukturell gestärkt wird.
Während sich die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH (WFG) um die gesamte Wirtschaftsregion Bruchsal kümmert, wird Welge sich auf die Bruchsaler Gemarkung konzentrieren. „Es versteht sich, dass kommunale und regionale Wirtschaftsförderung gut verzahnt werden müssen“, betonte Andreas Glaser, der auf diesen Zusammenhang bereits vor zwei Jahren, im Rahmen der Beschlussfassung des Gemeinderats über die Wirtschaftsfördererstelle, verwiesen hatte.
Als kommunale Wirtschaftsförderin wird Birgit Welge demzufolge ausschließlich Ansprechpartnerin und „Kümmererin“ für alle Unternehmen mit Anliegen bei der Stadtverwaltung Bruchsal sein. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören: Vermittlung und Entwicklung von Gewerbe-, Industrie- und Handelsflächen, die Verbesserung wirtschaftsnaher Infrastruktur sowie die Schärfung des Profils des Wirtschaftsstandortes Bruchsal. Ab Mitte März nimmt Birgit Welge die Wünsche von Unternehmen unter der Telefonnummer: (07251) 79-5845 oder per E-Mail unter: wirtschaftsfoerderung@bruchsal.de entgegen.

Ähnlicher Artikel

Gäste nach Gas-Austritt im Krankenhaus – Bruchsaler Bar wird evakuiert

Gäste nach Gas-Austritt im Krankenhaus – Bruchsaler Bar wird evakuiert

Übelkeit nach Bar-Besuch löst Feuerwehreinsatz aus In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die…
Natia Todua aus Bruchsal Schlusslicht beim ESC-Vorentscheid

Natia Todua aus Bruchsal Schlusslicht beim ESC-Vorentscheid

Die quirlige Bruchsalerin punktet nicht Sechs Punkte von der Jury, Sechs Punkte vom Publikum und…
Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Wer hat etwas beobachtet? Während des Fasnachtsumzugs in Bruchsal kam es an der Einmündung Hohenegger-/Wörthstr.…
Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Ein 23-jähriger Audi-Fahrer hat am Montag um 23.50 Uhr auf der Landesstraße…