Bruchsal mit dem Rad entdecken

Lokale Agenda - Treffpunkt FriedrichsplatzBruchsal mit dem Rad entdecken – das können neu zugezogene Bürgerinnen und Bürger wieder am Samstag, 15. März. Die circa 25 Kilometer lange Tour durch Kernstadt und Stadtteile wird von Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Radfahren“ der Lokalen Agenda 21 geführt und ist so angelegt, dass auch wenig routinierte Radfahrer gut mitfahren können. Start ist um 14 Uhr, am Brunnen auf dem Friedrichsplatz. Bei der Genießertour sind natürlich auch Alt-Bruchsaler/-innen willkommen, die ihre Stadt einmal von einer anderen Seite kennen lernen wollen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen zur Tour und zur Arbeit der Arbeitsgruppe „Radfahren“ gibt es bei der AG-Sprecherin Britta Brandstäter unter Telefon: (07251) 305150 oder unter: britbrand@web.de per E-Mail.

Text und Bild: Stadt Bruchsal

Ähnlicher Artikel

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Komplizierter Einsatz im Hohlweg – DRK rettet verunglückten Radfahrer

Koordinierter Einsatz zu Land und in der Luft Einen nicht alltäglichen und herausfordernden Einsatz hatte…
Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Großeinsatz für Bruchsaler Feuerwehr Eine Verpuffung in einem Müll Zerkleinerer eines Abfallverwertenden Betriebes in der…
Wenn der Bergfried ruft

Wenn der Bergfried ruft

Das Bruchsaler Bergfried-Spectaculum verzaubert Alt und Jung Wer an Bruchsal denkt, der denkt meist automatisch…
Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von…