Bruchsal gedenkt Zerstörung am 1.März 1945

Kranzniederlegung Oberbürgermeisterin am 1. MärzAm 1. März jährte sich der alliierte Bombenangriff auf Bruchsal zum 69-sten Mal. Zur Erinnerung fand am Abend in der Lutherkirche ein Gedenkkonzert statt. Wie jedes Jahr hat die Stadt Bruchsal zur Erinnerung an die Ereignisse einen Kranz am Bergfried und auf dem Hauptfriedhof niedergelegt. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick hat mit einer persönlichen Trauerminute am Bergfried den Ereignissen vor 69 Jahren gedacht. Zum Zeitpunkt des historischen Beginns des Bombardements wurden die Glocken der Bruchsaler Kirchen geläutet.

Ähnlicher Artikel

Streit mit Fäusten und Messer am Bruchsaler Bahnhof

Streit mit Fäusten und Messer am Bruchsaler Bahnhof

Bruchsal – Auseinandersetzung im Eingangsbereich des Bahnhofes Am Donnerstag, gegen 23:30 Uhr, ging ein etwa…
A5: Erneuerung von zwei Brückenbauwerken bei Bruchsal

A5: Erneuerung von zwei Brückenbauwerken bei Bruchsal

​Seit Montag, 6. August 2018, laufen auf der Brücken-Großbaustelle an der A 5 bei Bruchsal…
Tödlicher Badeunfall im Untergrombacher Baggersee

Tödlicher Badeunfall im Untergrombacher Baggersee

30-Jähriger kommt ums Leben in Badeunfall am Baggersee Untergrombach endete für einen 29-jährigen am Sonntagnachmittag…
Bruchsaler Polizei beschert perfekten Start in die Ferien

Bruchsaler Polizei beschert perfekten Start in die Ferien

So schön war der Kindertag 2018 Pünktlich zum Ferienbeginn griffen auch in diesem Jahr wieder…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück