Bruchsal beim Heimattage-Auftakt in Waiblingen

 

ehaeWährend in Bruchsal die Heimattage Baden-Württemberg 2015 weiterhin fleißig terminiert, organisiert und vorbereitet werden, fängt das landesweite Spektakel andernorts gerade erst richtig an. Schon zur großen Auftaktveranstaltung der Heimattage Baden-Württemberg 2014 in Waiblingen am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Mai, wird es sich die Bruchsaler Tourismus, Marketing + Veranstaltungs GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Bruchsal nicht nehmen lassen, bereits einen Vorgeschmack auf das große Jahr 2015 in Bruchsal zu geben.

Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Am Bruchsaler Infostand auf dem Waiblinger Marktplatz wird es vor der neuen Heimattage-Werbetafel neben eingelegtem Spargel auch den markanten Spargelbrand zum Probieren geben. Wem das nicht genug ist, der kann sich direkt vor Ort am Spargelfeld beim Spargelstechen versuchen und dabei nützliche Kochutensilien gewinnen.

 
Die Präsentation Bruchsals steht also ganz unter dem Thema „Spargel“ und „Genuss“ – wie auch das kommende Heimattage-Jahr 2015, bei dem das königliche Gemüse entsprechend im Mittelpunkt stehen soll. Alle weiteren Informationen zu den Heimattagen Baden-Württemberg, den verschiedenen Themenblöcken und einzelnen Terminen sowie Veranstaltungen gibt es bei dieser Gelegenheit in Form eines druckfrischen Flyers, den Bruchsal genauso im Gepäck hat, wie musikalische Unterstützung.

20140206_163457Zusammen mit drei Drehorgelspielern von den Bruchsaler Museums-Orglern wird Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick am Sonntag, 4. Mai, gegen 14.05 Uhr auf der großen SWR-Showbühne erwartet, wo sie das Bruchsaler Konzept der Heimattage vorstellen wird und gleichzeitig kleine Überraschungen für das Publikum in petto hat.

Während sich Bruchsal dabei von seiner besten Seite zeigt, sammeln BTMV und Stadtverwaltung gleichzeitig Erfahrungen für den Baden-Württemberg-Tag am Samstag, 25. und Sonntag, 26. April 2015, in Bruchsal. Wer also schon einmal vorab Heimattage-Luft schnuppern und sich Lust auf das Großevent im nächsten Jahr machen will, darf den Auftakt in Waiblingen nicht verpassen.

 

Ähnlicher Artikel

Ein Küsschen von Mister Schoko

Ein Küsschen von Mister Schoko

„Mohrenkopf To Go“ oder „Der Mann mit dem Schokomobil“ Jeder hat entweder Ihn, einen seiner…
Lost Places Kraichgau – Der alte Baumarkt Heidelsheim

Lost Places Kraichgau – Der alte Baumarkt Heidelsheim

Urban Exploring in der ehemaligen Praktiker-Filiale Es war vor fünf Jahren, während der tristen, grauen Herbstmonate 2013,…
Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Versuchte Vergewaltigung in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Eine versuchte Vergewaltigung ereignete sich am 19.10.2018, 23.15 Uhr, in Bruchsal, Grabener…
Das Wirtshaus am Bruchsaler Europaplatz ist zurück

Das Wirtshaus am Bruchsaler Europaplatz ist zurück

Der nächste Wirt steigt in den Ring Bodenständige badische Küche am Europaplatz Die Gastronomie am…