Brand in Ubstadt-Weiherer Schreinerei

Funken, die bei Hobelarbeiten entstanden und über eine Absauganlage in ein Silo für Sägemehl und Holzspäne gelangten, waren vermutlich die Ursache für einen Schwelbrand am 15. Juli, gegen 17.00 Uhr in einer Schreinerei in Ubstadt-Weiher, Im Unterfeld. Der Brand konnte durch die Freiwilligen Feuerwehren Ubstadt-Weiher und Bad Schönborn, die mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort waren, mit einem Löschschaumteppich abgedeckt und gelöscht werden. Die Räumarbeiten dauerten bis gegen 23 Uhr. Ein Gebäudeschaden entstand offensichtlich nicht. Der Sachschaden wurde auf circa 25.000 Euro beziffert. (pol)

Ähnlicher Artikel

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging…
Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Miller scheitert vor Prüfungsamt des Kandkreises Am 6. Mai fand in Ubstadt-Weiher die Bürgermeisterwahl statt,…
Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

U14 gemischt wird Deutscher Mannschaftsmeister 2018 Enrique ADAMS 213 194 407 Fabio ADAMS 158 175…
Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Bundesliga und IRONMAN ziehen Tausende an Die Kleinsten sorgten am Samstag für einen furiosen Auftakt…