Betriebsrat bei Neff in Bretten bestätigt

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 18. März waren 1.375 wahlberechtigte Arbeitnehmer zur Wahl ihrer Interessenvertretung aufgerufen. Das Ergebnis der Persönlichkeitswahl bestätigte den bisherigen Betriebsrat und seine Arbeit in den vergangenen vier Jahren. Zum dritten Mal in Folge wurde Holger Schneefeld im Amt als Betriebsratsvorsitzender und Ingeborg Otremba als Stellvertreterin bestätigt. Als weiterer freigestellter Betriebsrat wurde Martin Böckle erneut wieder gewählt. Die Anzahl der Betriebsratssitze beläuft sich wie seither auf 15 Sitze. Auf ganzer Linie bestätigt in ihrem Amt als Betriebsrat wurden: Lydia Nagel, Sandra Sevarac, Matthias Boden, Thomas Rudolph, Gernot Lichtner, Elke Lehner, Jörg Holfelder, Lidija Bechtold, Stefan Kugler und Benjamin Heck. Erstmals gewählt wurden Semra Keskin und Alexander Schneider. Die IG Metall Bruchsal-Bretten wünscht allen neu gewählten Betriebsräten viel Erfolg bei Ihrer Arbeit. „Es freut mich besonders, dass alle 13 bisherigen Betriebsräte wiedergewählt wurden, zeigt dies doch, dass das Team für die Beschäftigten eine gute Arbeit gemacht hat“, so Eberhard Schneider, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Bruchsal-Bretten.

Ähnlicher Artikel

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

65 Bäume in nur 1.5 Stunden verkauft Am vergangenen Samstag fand der 1.Weihnachtsmarkt in der…
Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Die Polizei Bretten informiert: Bretten: 18-Jähriger mit Messer leicht verletzt Ein unbekannter Täter stach am…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Nach Brettener Großbrand – Die „Flying Pizza“ fliegt bald wieder

Comeback nach bitteren Monaten Michael ist im Stress. Seit dem verheerenden Großbrand in der Brettener…