Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

|

Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Kreisverkehre, Parkhaus und Co. bringen Sperrungen und Umleitungen mit sich

Jetzt geht es ans Eingemachte in Eppingen – Ärmel hochgekrempelt und ab die Post. Das Bauprojekt Parkhaus geht in die heiße Phase und in der Mühlbacher Straße werden die beiden Kreisel gebaut – klar, dass bei Baustellen dieser Größenordnung der Verkehr entsprechend umgeleitet werden muss. Wir haben für die Eppinger und ihre Gäste die zentralen Änderungen zusammengefasst.

Wilhelmstraße

Ab dem übernächsten Montag (5.März) wird die Wilhelmstraße für die Errichtung der notwendigen Parkhauszufahrten voll gesperrt. Für voraussichtlich 6 Wochen wird der Verkehr in Fahrtrichtung Karlsruhe über die Adelshofer Straße, dann nach oben über die Kolpingstraße und die Speyrer Straße und schließlich bei der Tankstelle wieder auf die Brettener Straße geleitet. Wer in die andere Richtung unterwegs ist, der wird direkt durch die Brettener Straße gelotst. Die Geschäfte, Garagen und Wohnhäuser sowie die Bücherei als auch die Volkshochschule sollen weiterhin erreichbar bleiben.

Mühlbacher Straße

Richtig zur Sache geht es bereits ab kommendem Montag (26.Februar) in der Mühlbacher Straße. Hier werden gleich zwei neue Kreisel gebaut um die künftigen Verkehrsflüsse in Richtung der Einkaufs und Fachmarktzentren zu erleichtern. Die Kreisverkehre verknüpfen dann die Mühlbacher Straße mit dem Postweg und dem Elsenzweg sowie weiter unten die Frauenbrunner Straße und den Elsenzweg. Eine Vollsperrung ist hier natürlich ebenfalls unerlässlich und bringt entsprechende Umleitungen mit sich. In der ersten Bauphase bis zum Spätsommer 2018 können Autofahrer die Mühlbacher Straße von Norden her bis zur Frauenbrunner Straße weiter befahren, werden dann aber über die Ölmühlstraße entweder über die Elsenzstraße oder über die Westtangente geleitet. Wer von der Bismarckstraße die Baustelle ansteuert, wird gleich über die Westtangente geführt, ebenso der Verkehrs aus Richtung Kleingartach. Bauphase zwei beginnt dann im Spätjahr, die entsprechenden Umleitungen erfahren Sie dann natürlich hier bei uns. Weitere Infos gibt´s auch auf der Webseite der Stadt.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

„Frau Erdfrau“ im Zoo Karlsruhe gestorben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Nächster Beitrag