Bad Schönborn und Wiesental: Vandalen beschädigen 13 Autos

Bad Schönborn und Wiesental: Vandalen beschädigen 13 AutosTäter in Bad Schönborn und Wiesental aktiv

Ein Dutzend Autos beschädigt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte vergangenen Sonntagmorgen ein in der Lagerstraße in Waghäusel-Wiesental geparktes Auto eines Anwohners. Der Täter zerkratzte den Lack der Motorhaube und der kompletten Beifahrerseite. Bereits in der Nacht zum 9. April hatte ein Unbekannter gleichfalls in der Lagerstraße den Lack eines anderen Autos aus dem Besitz derselben Person beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Philippsburg unter 07256/93290 entgegen.

Dreizehn zerstochene Reifen in Langenbrücken

In der Nacht zum Sonntag zerstachen Unbekannte zudem insgesamt 13 Reifen an elf geparkten Autos in der Franz-Peter-Sigel-Straße in Langenbrücken. Die Fahrzeuge waren am Samstagabend in Höhe eines dortigen Hotels und teils auf dem hoteleigenen Parkplatz abgestellt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Schönborn unter 07253/80260 entgegen

 

(Polizei KA / Bild: Redaktion)

Ähnlicher Artikel

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Kirrlach

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Kirrlach

Drei schwerverletzte Frauen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz…
Kommt ein Hase mit dem Trekker…

Kommt ein Hase mit dem Trekker…

Der Osterhase zu Gast im Mingolsheimer Tierpark Das muss man den vielen ehrenamtlichen Helfer des…
Waghäusels Wahrzeichen wird fallen

Waghäusels Wahrzeichen wird fallen

Update 21. März – Die Würfel sind gefallen Die Würfel sind gefallen und die Zuckersilos…
Versuchter Mord durch Einbrecher in Bad Schönborn

Versuchter Mord durch Einbrecher in Bad Schönborn

Bad Schönborn – Zwei Tatverdächtige wegen versuchten Mordes dem Haftrichter vorgeführt Zwei 22 und 27…