Ausbau der Bahnstrecke Bruchsal – Heidelberg verzögert sich

Eigentlich sollten Planung und Verträge längst stehen, doch der Bau von XXL-Bahnsteigen in Ubstadt-Weiher und des neuen Haltepunktes Stettfeld verzögern sich immer weiter

Strecke Heidelberg-BruchsalHintergrund: Weil die Rheintal-Bahn die selbe Strecke benutzt, können nicht noch mehr  S-Bahnen den völlig ausgelasteten Abschnitt befahren. In der Folge kann die höhere Nachfrage nur durch den Einsatz von längeren Zügen aufgefangen werden. Der Ausbau der Haltepunkte nördlich von Bruchsal erfolgt durch die Deutsche Bahn. Die Inbetriebnahme sollte eigentlich 2017 von Statten gehen, derzeit ist allerdings der Zeitplan gehörig ins Stocken geraten und es gibt keine aktuellen Prognosen.

Kostensteigerungen in Höhe von rund 20% für die Planung wurden bereits zu Jahresbeginn bekannt gegeben. Konkret bedeutet dies rund 440.000 Euro für die Planung der Bahnsteigverlängerung und für den Neubau in Stettfeld rund 1,4 Mio. Euro. Grund hierfür ist die Ende 2013 neu entstandenen Diskussion zum Thema Baulärm. Diese macht ein aufwendigeres Planfeststellungsverfahren unumgänglich, außerdem sind umfangreiche Lärmgutachten erforderlich. Mittlerweile scheinen die Verhandlungen der Landräte Dr. Schnaudigel vom Landkreis Karlsruhe und Dallinger vom Landkreis Rhein-Neckar-Kreis zu fruchten, denn das Land hat Signale ausgesandt, dass es in Aussicht stellt, die Planungs-/Verwaltungskosten auf einen Fixbetrag von 24,3% der Baukosten zu deckeln und die Finanzverantwortung für den darüber hinausgehenden Betrag beim Land zu belassen.

Ähnlicher Artikel

Verdammte Aufreißer

Verdammte Aufreißer

Wenn Kunden Supermärkte in Trümmerfelder verwandeln Von Thomas Gerstner. Ja, zugegeben – mein „erstes Mal“ war mit…
Glatteis am Wochenende

Glatteis am Wochenende

Der dritte Advent könnte rutschig werden Am Sonntag könnte sich auf den Straßen Glatteis bilden…
Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Die letzten Spuren des kalten Krieges sind fast verschwunden Das Waldgebiet Molzau bei Philippsburg. Friedlich…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…