Aufatmen in Bretten – Neuer Eigentümer für TCG Herrmann gefunden.

industrieDie Firma Rupf Präzisionsdruckguss GmbH übernimmt das in der Insolvenz befindliche Unternehmen TCG Herrmann. Auf einer heute stattgefundenen Betriebsversammlung wurde die Belegschaft zur Übernahme informiert. Nachdem es eine Zusicherung von Arbeitnehmerbeiträgen durch einen Sanierungstarifvertrag gab, war die Übernahme perfekt.

Der Betriebsrat und die Belegschaft reagierten erleichtert und mit großer Zustimmung auf die Übernahme durch die Firma Rupf Präzisionsdruckgruss GmbH und den ausgehandelten Bedingungen. Unter anderem wurde eine Beschäftigungssicherung bis Ende 2019 vereinbart. Auch wird es weiterhin bei der Tarifbindung durch den Flächentarifvertrag Metall- u. Elektroindustrie bleiben. Das Ergebnis war nur möglich durch die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Insolvenzverwalter Brinkmann & Partner, der betrieblichen Interessenvertretung und der IG Metall.  Die von den neuen Eigentümern in der Betriebsversammlung aufgezeigten Perspektiven werden als Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft des Betriebes gewertet. (PM IG Metall Karlsruhe) Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Tödlicher Unfall im Ruiter Tal

Tödlicher Unfall im Ruiter Tal

22-Jährige kommt ums Leben Eine allein beteiligte 22 jährige BMW-Fahrerin fuhr am Sonntagabend gg. 20.15…
Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Bretten und Eppingen im Moskauer Stadion vertreten Wenn wir Kraichgauer uns etwas in den Kopf…
Baustart für Nahwärme auf Diedelsheimer Höhe

Baustart für Nahwärme auf Diedelsheimer Höhe

Quartierskonzept sieht Blockheizkraftwerk vor Die Stadt und die Stadtwerke Bretten haben in Kooperation mit dem…
Arbeiten früher fertig – B294 bei Bretten ab Freitag wieder frei

Arbeiten früher fertig – B294 bei Bretten ab Freitag wieder frei

B 294: Erneuerung der Fahrbahndecke im Bereich Bretten – Arbeiten können früher abgeschlossen werden ​Im…