Alt werden am eigenen Leib erfahren

Altersimulationsanzug1Wie es sich wohl anfühlt alt zu sein? Wenn die Bewegungen schwerer fallen, die Wahrnehmung zurück geht und der Körper nicht mehr so will wie der Geist? Das können die Jüngeren nun am eigenen Leib erfahren. Auf Initiative des Kreisseniorenrates und in Kooperation mit der Schule für Pflegeberufe Bretten und Bruchsal und der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen hat der Landkreis spezielle Anzüge beschafft, die körperliche Einschränkungen, wie sie das fortgeschrittene Alter mit sich bringt, simulieren.

Von 20 auf 80 in wenigen Sekunden

Die Anzüge sollen sowohl bei der Ausbildung von Pflegekräften als auch zur Beurteilung seniorengerechter Problemlösungen eingesetzt werden. Darüber hinaus können die Anzüge von den beruflichen Schulen des Landkreises genutzt werden und stehen auf Anfrage Interessierten zur Verfügung. Auch der Kreisseniorenrat wird bei Veranstaltungen mit den Anzügen für die Belange älterer Mitmenschen aufmerksam machen.

Quelle: LK KA

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Ein Kleinlaster kollidierte auf der rechten Fahrspur aus noch ungeklärten Gründen mit einem vorausfahrenden LKW…
Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

65 Bäume in nur 1.5 Stunden verkauft Am vergangenen Samstag fand der 1.Weihnachtsmarkt in der…
Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Messerstecherei auf Brettener Bahnhof

Die Polizei Bretten informiert: Bretten: 18-Jähriger mit Messer leicht verletzt Ein unbekannter Täter stach am…