Alt werden am eigenen Leib erfahren

Altersimulationsanzug1Wie es sich wohl anfühlt alt zu sein? Wenn die Bewegungen schwerer fallen, die Wahrnehmung zurück geht und der Körper nicht mehr so will wie der Geist? Das können die Jüngeren nun am eigenen Leib erfahren. Auf Initiative des Kreisseniorenrates und in Kooperation mit der Schule für Pflegeberufe Bretten und Bruchsal und der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen hat der Landkreis spezielle Anzüge beschafft, die körperliche Einschränkungen, wie sie das fortgeschrittene Alter mit sich bringt, simulieren.

Von 20 auf 80 in wenigen Sekunden

Die Anzüge sollen sowohl bei der Ausbildung von Pflegekräften als auch zur Beurteilung seniorengerechter Problemlösungen eingesetzt werden. Darüber hinaus können die Anzüge von den beruflichen Schulen des Landkreises genutzt werden und stehen auf Anfrage Interessierten zur Verfügung. Auch der Kreisseniorenrat wird bei Veranstaltungen mit den Anzügen für die Belange älterer Mitmenschen aufmerksam machen.

Quelle: LK KA

Ähnlicher Artikel

15.000 Euro für Projekte in der Region

15.000 Euro für Projekte in der Region

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt regionale Einrichtungen bei ihren Projekten Über eine Spende in Höhe…
Anruf von falschem Polizeibeamtem in Bretten

Anruf von falschem Polizeibeamtem in Bretten

Karlsruhe/Bretten – Enkeltrickbetrüger erbeuten in Durlach 32.000 Euro Erneut waren Trickbetrüger erfolgreich und erbeuteten am…
Wegen Bauarbeiten: Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und Kreisstraße 3503   

Wegen Bauarbeiten: Vollsperrung der Kreisstraße 3504 zwischen Büchig und Kreisstraße 3503   

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K3504 zwischen der Ortsmitte von Büchig und…
Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…