Alles beim Alten in Hambrücken

statistik3Bürgerservice stellt Jahresstatistik für 2014 vor

Hambrücken (jk) Aus dem nun vorgelegten Jahresbericht des Sachgebietes Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung der Gemeindeverwaltung geht hervor, dass die Einwohnerzahl der Gemeinde Hambrücken zum Ende 2014 nahezu konstant geblieben ist. Wurden Ende 2013 5.508 Einwohner gezählt, waren es zum 31.12.2014 lediglich 3 Personen mehr, also 5.511. Der Anteil der ausländischen Mitbürger beträgt zum Jahresanfang 304 Personen bzw. 5,5 Prozent. Ebenso konstant blieb auch die Zahl der Geburten. Erblickten 2012 35 und 2013 43 Neugeborene das Licht der Welt, so waren es 2014 40 Kinder, davon 23 Mädchen und 17 Jungen. Bei der Namensgebung hat sich bei den Mädchen in diesem Jahr der Name Emily durchgesetzt. Bei den Jungen gab es dagegen keinen Favoriten. Deutlich zurückgegangen ist die Zahl der Eheschließungen. Im Jahr 2013 sagten noch 30 Paare „ja“ zueinander, 2014 nur 17 Paare. Davon 16 im Standesamt Hambrücken und eines auswärts. Im Jahr 2014 sind erfreulicherweise weniger Mitbürger verstorben als 2013, nämlich 39 (im Vorjahr 47), davon 26 Männer und 13 Frauen.

Ähnlicher Artikel

Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Ein stundenlanger und aufwendiger Feuerwehreinsatz war das Resultat eines Waldbrandes in der Nähe des Vogelparks…
Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Feuerwehr muss anrücken (ots) – Ein unerlaubtes und aufgrund der hohen Waldbrandgefahr verbotenes Lagerfeuer beschäftigte…
Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Polizeibeamtin verletzt Wegen eines vorliegenden Vollstreckungshaftbefehls des Amtsgerichts Bruchsal wegen Widerstands sollte vergangenen Freitagmittag ein…