Alarm! Die Stechmücken kommen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIrgendwas ist ja immer! Während der milde Winter für salzfreie Autos und überschaubare Heizkostenabrechnungen sorgt, schafft er anderswo Probleme. Für die Land und Forstwirte werden die vielen Regengüsse und der durchweichte Boden zu einem Problem – für den Rest von uns kommt die Kehrseite der Medaille durch die Luft angeflogen. Die Stechmücken kommen. Durch den milden Winter sind fast alles schadlos durch die „kalte“ Jahreszeit gekommen und schon bald in der Lage uns wieder gewaltig auf den Nerv zu fallen. Doch es gibt ein paar Helden, die uns nicht mit dem Übel alleine lassen. Die KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) wird schon im März wieder den Kampf gegen die Mini-Vampire aufnehmen, wie der SWR jüngst berichtete.  Entlang  einer Strecke von etwa 300 Rhein-Kilometern zwischen Bingen im Norden und Sasbach/Kaiserstuhl im Süden, einem Gebiet von  6.000 km², wird das Aufkommen von Stechmücken mit biologischen Methoden  kontrolliert und eine Bevölkerung von rund 2,7 Millionen Menschen vor  Stechmückenplagen geschützt. Doch spätestens wenn wir an lauen Abenden draußen sitzen und das altbekannte hohe Surren vernehmen wissen wir – ja, es ist Frühling im Kraichgau.

Text: SG

Bild: Morguefile.com

Ähnlicher Artikel

Verdammte Aufreißer

Verdammte Aufreißer

Wenn Kunden Supermärkte in Trümmerfelder verwandeln Von Thomas Gerstner. Ja, zugegeben – mein „erstes Mal“ war mit…
Glatteis am Wochenende

Glatteis am Wochenende

Der dritte Advent könnte rutschig werden Am Sonntag könnte sich auf den Straßen Glatteis bilden…
Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Die letzten Spuren des kalten Krieges sind fast verschwunden Das Waldgebiet Molzau bei Philippsburg. Friedlich…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…