Ärztlicher Notfalldienst und Versorgung im Raum Bretten

jedsbsrhAnlässlich der aktuellen Diskussion um die notfallärztliche Versorgung im Raum Bretten bat Oberbürgermeister Martin Wolff die beteiligten Akteure zur Abstimmung an einen Tisch. Zusammen mit Bürgermeister Willi Leonhardt tauschte er sich mit Landtagsabgeordneten Joachim Kößler, dem DRK-Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann, Armin Rössner von der kassenärztlichen Vereinigung und dem Notfallpraxisbeauftragten Dr. Leitz zur aktuellen Situation aus.

Dabei zeigte sich das Stadtoberhaupt zunächst erfreut, dass die guten, vorgetragenen Gründe gehört wurden und seit Anfang des Monats an Wochenenden und Feiertagen ein zusätzlicher Fahrdienst für den ärztlichen Notdienst eingerichtet wurde. Gleichzeitig rief er eindringlich dazu auf, „dessen Nutzung und Auslastung zu dokumentieren und mit zeitlichen Abstand erneut zu überprüfen und an den Bedarf anzupassen“. Allgemein bat er die Anwesenden, dass die Stadt Bretten künftig bei grundlegenden Änderungen im Versorgungsbereich rechtzeitig informiert werde. Eine enge Abstimmung sei dabei unabdingbar. Die von konstruktiver Gesprächsatmosphäre geprägte Stimmung lobte er.

Oberbürgermeister Martin Wolff fordert: Frühzeitige Beteiligung der Stadt bei Versorgungsfragen

Auch die ärztliche Versorgungslage wurde thematisiert. Dabei ist festzustellen, dass Raum für vier weitere allgemeinärztliche Praxen besteht. „Wir müssen dem Ärzteschwund vorbeugen“ gab Oberbürgermeister Wolff als Maßgabe vor.  Die Anwesenden kamen darin überein, dass man gemeinsam initiativ gegen den allgemeinen Trend entgegen wirken muss.

Info: Stadt Bretten
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Bretten – Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße Die Polizei wurde am Donnerstagmorgen über drei dunkelhäutige Personen…
Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Reaktion auf Vandalismus Als Reaktion auf schwarze Bremsspuren, die von Autofahrern vorsätzlich verursacht wurden und…
Wegen Bauarbeiten : Drei Wochen Vollsperrung zwischen Neibsheim und Büchig

Wegen Bauarbeiten : Drei Wochen Vollsperrung zwischen Neibsheim und Büchig

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Neibsheim und Büchig wegen Bauarbeiten Kreis Karlsruhe. Die Kreisstraße K3506 erhält…
Bretten: Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Bretten: Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Dienstag, gegen 14:20 Uhr, kam es auf der B35, zwischen Knittlingen und Bretten im…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück