Abschied von der alten Zeit: Telefonhäuschen, ade!

IMG_1915Kronau (ae) Nur noch wenige Tage wird man die beiden letzten Telefonzellen in Kronau, eine neben der Sparkasse, die andere auf dem Parkplatz vor der Mehrzweckhalle, nutzen können. Beide werden nämlich in Kürze abgebaut. Im Zeitalter von allgegenwärtigen Mobilfunktelefonen und den vergleichsweise teuren Verbindungen in Telefonzellen werden die beiden Einrichtungen nur noch wenig frequentiert, die monatlichen Durchschnittsumsätze liegen deutlich unter 50 Euro. Dies stünde in keinem wirtschaftlichen Verhältnis mehr zu den Betriebskosten, Reinigung, Wartung und der Störungsbeseitigung, hinzu kämen regelmäßig Kosten für die Beseitigung von Vandalismusschäden, ließ die Telekom die Gemeinde kürzlich als Grund für den Rückbau wissen. Der Gemeinderat nahm dies zur Kenntnis. Wissend, dass ein Beharren auf den Zellen mit Kosten für die Gemeinde verbunden wäre. Sei es drum, wer also letztmals nostalgische Ferngespräche aus einer Telefonzelle heraus führen möchte, sollte sich in Kronau sputen.

Ähnlicher Artikel

Fünf Tage Vollsperrung zwischen Kronau und Mingolsheim

Fünf Tage Vollsperrung zwischen Kronau und Mingolsheim

Fahrbahnsanierung K3522 zwischen Mingolsheim und Kronau beginnt am 25. Juni Kreis Karlsruhe. Am Montag, den…
Der zweite Frühling für den Althäuser See in Kronau

Der zweite Frühling für den Althäuser See in Kronau

Naherholungsidylle zu neuem Leben erweckt Eine oft gestellte Frage der Kronauer Biergartenfreunde galt der Anlage…
Ausnahmezustand während IRONMAN Kraichgau – Mit diesen Sperrungen müssen Sie rechnen

Ausnahmezustand während IRONMAN Kraichgau – Mit diesen Sperrungen müssen Sie rechnen

Alle Sperrungen und wie Sie diese umgehen können im Überblick Während am Wochenende wieder Spitzensport…
Lecker, Kross und einfach gut – Kronau feiert Backofenfest

Lecker, Kross und einfach gut – Kronau feiert Backofenfest

Köstliches von Küche, Keller und Backofen Kaum hatte die benachbarte Kirchturmuhr Elf geschlagen, füllte sich…