Ab Montag gibt das Wetter Gas

|

Erst kühl, dann schwül

Während das Pfingstwochenende noch geprägt ist vom Armdrücken zwischen Wolken und Sonne, kommt ab Montag dann richtig Dampf in die Wetterküche.


Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt


Samstag

Hoher Luftdruck über Skandinavien beschert dem Kraichgau ruhiges und trockenes Wetter am Wochenende. So wechseln sich am Samstag Sonne und auch mal etwas dichtere Wolken am Himmel ab. Bei einem spürbaren Wind aus nordöstlichen Richtungen steigen die Höchstwerte auf bis zu 22°C.

Sonntag

Am Pfingstsonntag lenkt ein Höhentief über Polen vorübergehend etwas mehr Wolken in den Kraichgau. Die Sonne schafft es wahrscheinlich erst im Laufe des Nachmittags, sich so richtig wieder am Himmel zu behaupten. Das schlägt sich auch in den Temperaturen nieder. Je nach Sonnenscheindauer sind zwischen 18°C und 21°C möglich.

Trend

Ab Pfingstmontag erreicht uns ein Schwall feuchtwarmer Luftmassen. Bei fast wolkenlosem Himmel steigen die Temperaturen auf bis zu 28°C. Das schwülwarme Wetter bleibt uns voraussichtlich bis Mittwoch erhalten. Danach deutet sich aus Nordwesten die nächste Abkühlung an.

Waldbrandgefahr:

Aufgrund der trockenen Witterung ist die Waldbrandgefahr im Kraichgau aktuell wieder sehr hoch (Stufe 4 von 5).

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: Unbekannte versuchen Fahrausweisautomaten auszuräumen

LINHARDT Tools & Technology spendet Desinfektionsmittelsäule an die Gemeinde Hambrücken

Nächster Beitrag