A5: 1, 7 kg Marihuana und 20 Gramm Amphetamin bei Polizeikontrolle aufgefunden

A5: 1, 7 kg Marihuana und 20 Gramm Amphetamin bei Polizeikontrolle aufgefunden
Bild: Polizei

Am Mittwoch um 10 Uhr kontrollierten Beamte des Autobahnpolizeireviers Mannheim einen Peugeot auf der A 5 an der Anschlussstelle Wiesloch-Walldorf, welcher mit zwei Personen besetzt war. Nachdem die Beamten markanten Cannabisgeruch wahrnahmen und sich die beiden 26 Jahre alten Fahrzeuginsassen deutlich nervös zeigten, wurde das Auto von den Beamten durchsucht. In einem Rucksack im hinteren Teil des Fahrzeugs fanden die Beamten schließlich 1, 7 kg Marihuana und 20 Gramm Amphetamin, welche dem Beifahrer gehören sollen.

Die Beweismittel wurden daraufhin beschlagnahmt und der Verdächtige vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung konnten weitere Betäubungsmittel sowie Verpackungsmaterial, Utensilien zum Betäubungsmittelanbau und eine größere Bargeldmenge beschlagnahmt werden. Dem Fahrzeugführer wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht besteht, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Der vorläufig festgenommene Beifahrer wurde den Beamten des Drogendezernates der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg überstellt. Er wurde am Donnerstag der Haftabteilung des Amtsgerichts Heidelberg vorgeführt, die auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg gegen ihn Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Einfuhr und des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erließ und vorläufig in Vollzug setzte. Die weiteren Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Heidelberg und dem Drogendezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt.

(ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Ähnlicher Artikel

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…
Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Unzureichend gesicherte Couch landet auf der B 36 und verursacht folgenschweren Unfall Ein folgenschweren Verkehrsunfall…
Wildschweine verwüsten Östringer Supermarkt

Wildschweine verwüsten Östringer Supermarkt

Östringen – Wildschweine verursachen Sachschaden in Einkaufsmarkt Zwei Wildschweine haben am Dienstagmorgen in einem Einkaufsmarkt…
Polizei zieht Bilanz – So verlief die Silvesternacht 2017/2018

Polizei zieht Bilanz – So verlief die Silvesternacht 2017/2018

Das Polizeipräsidium Karlsruhe stellt im seinem Zuständigkeitsberiech einen überwiegend ruhigen Verlauf der Silvesternacht 2017 /…