9 Betriebsräte bei der Firma Huf Electronics in Bretten gewählt

Huf entwickelt und produziert z.b. Schließsysteme, Fahrberechtigungssysteme, Passive-Entry-Systeme, Fahrzeugzugangssysteme, Türgriffsysteme sowie Systeme für Heckklappen und Hecktüren.
Huf entwickelt und produziert z.b. Schließsysteme,Fahrzeugzugangssysteme oder Türgriffsysteme.

24 Kandidaten/innen stellten sich zur Wahl

Bei den Betriebsratswahlen am 19. März 2014 in der Firma Huf Electronics in Bretten wurden bei einer Wahlbeteiligung von 74 Prozent insgesamt 9 Betriebsräte gewählt. Von 243 Wahlberechtigten haben 180 Beschäftigte von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Als Betriebsratsvorsitzender wurde Jürgen Schubert zum 4. Mal in Folge im Amt bestätigt. Als Stellvertreter wurde Thomas Stephan gewählt

Die IG Metall Bruchsal-Bretten wünscht allen gewählten Betriebsräte viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

 

Presseerklärung der IG Metall Bruchsal-Bretten
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Volksbank Bruchsal-Bretten verkleinert Filialnetz, baut aber Service-Zeiten aus

Volksbank Bruchsal-Bretten verkleinert Filialnetz, baut aber Service-Zeiten aus

Verändertes Kundenverhalten erfordert neue Strategien Auf ihrer diesjährigen Bilanzpressekonferenz kündigte die Volksbank Bruchsal-Bretten einen weitreichenden…
Festung Intensivstation – Die Hilflosigkeit der Liebsten

Festung Intensivstation – Die Hilflosigkeit der Liebsten

Nähe und Wärme statt kühler Distanz in der Brettener Rechbergklinik Krankenhäuser waren früher in manchen…
Gölshausen goes Gaga

Gölshausen goes Gaga

Der närrische Händschich feiert mit Freunden in die närrische Zeit Gölshausen mag mit seinen 1800…
Bretten: Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B293

Bretten: Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B293

Karlsruhe (ots) – Insgesamt sechs verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend…