200.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand in Malsch

feuerVöllig abgebrannt ist am Mittwochnachmittag eine Scheune im Ortskern Malsch, dabei entstand nach Schätzungen der Feuerwehr ein Schaden on ca. 200.000 EUR. Kurz nach 16.20 Uhr wurde die Polizei über Notruf über den Brand informiert, beim Eintreffen der ersten Polizeistreife stand die Scheune in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Wiesloch, Malsch, Rauenberg und Mühlhausen, die mit 75 Wehrleuten im Einsatz waren, hatte bis 19.30
Uhr mit den Löscharbeiten zu kämpfen. In der Scheune waren drei Traktoren, zwei Anhänger mit Altreifen, ein Ölbehälter mit 1.000 Liter Öl sowie ein Roller und Motorrad ein Raub der Flammen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Rundfunkwarnmeldungen veranlasst. Eine Frau erlitt Kreislaufprobleme und wurde durch Sanitäter vor Ort versorgt. Während der Löscharbeiten musste die Hauptstraße voll gesperrt werden, die Polizei leitete den verkehr innerörtlich um, ab 20.15 Uhr war die Fahrbahn wieder geräumt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim
Abbildung Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Solo: A Star Wars Story – Großer Aktionstag im IMAX Sinsheim

Solo: A Star Wars Story – Großer Aktionstag im IMAX Sinsheim

Der Millenium Falke setzt zum nächsten Höhenflug an und landet im Mai im IMAX 3D…
Der Letzte seiner Art

Der Letzte seiner Art

Nach acht Generationen ist Franz der letzte Küfer der Markheiser-Dynastie Die Welt wird immer schneller,…
Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…
Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Beste Bedingungen für Schul- und Vereinssport Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Schule Am…