20.000 Touristen in der „Republik Steinacker“ in Zeutern

Als 20 000. Tagestouristin begrüßte Bürgermeister Tony Löffler Carmen Imhof von der Stadtverwaltung Kraichtal
Als 20 000. Tagestouristin begrüßte Bürgermeister Tony Löffler Carmen Imhof von der Stadtverwaltung Kraichtal

Seit der ersten Besuchergruppe im Jahr 1999 haben bereits über 20.000 Tagestouristen am „Steinacker-Triathlon“ im Weinort Zeutern teilgenommen. Unter der Regie von „Präsident“ Erich Dreher hat sich dieses touristische Spektakel zu einem Renner entwickelt, zu dem Gruppen aus der ganzen Region kommen.

Mit Carmen Imhof von der Stadtverwaltung Kraichtal wurde nun die 20.000. Besucherin in Ubstadt-Weiher registriert, um die Gemeinde, den Ortsteil Zeutern und die „Republik Steinacker“ näher kennenzulernen. Bürgermeister Tony Löffler gratulierte der Besucherin im Namen der Gemeinde und überreichte ihr eine Urkunde. Auch höchste Prominenz war schon in Zeutern. So hat der ehemalige Innenminister Heribert Rech bereits einen „Staatsbesuch“ aus Stuttgart abgestattet, auch das Bundesverfassungsgericht und andere große Behörden und Firmen waren bereits zu Gast. Die Stadtverwaltung Kraichtal, die mit Bürgermeister Ulrich Hintermayer und 90 Bediensteten angereist war, erwartete zunächst eine Führung durch den historischen Ortskern. Neben der bewegten Zeuterner Ortsgeschichte wurden das ehemalige Rentamt, der Pranger beim alten Rathaus, die historische St. Martinskirche mit dem Ölberg und vieles mehr näher gebracht. Nach dem kulturellen Teil waren Spiel und Spaß angesagt, es ging in die republikeigene Freizeitanlage, wo mit Begeisterung bei den Disziplinen „Armbrustschießen“ und „Boule“ um wichtige Punkte gerungen wurde. Der sportliche Wettkampf wurde mit den Disziplinen „Saujagd“ und dem „Wanderschlappenweitwurf“ entschieden.

Ähnlicher Artikel

Mit allen Sinnen genießen

Mit allen Sinnen genießen

Das war der Schlosserlebnistag 2018 in Gochsheim Launige Saxophonmusik, der Duft von hausgemachten Maultaschen und…
Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohungen an nun tote NSU-Zeugin aus Landshausen – Ermittlungen eingestellt

Drohung war einschüchternd aber nicht strafrechtlich relevant Etwa drei Jahre ist es nun her, dass…
Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging…
Unwetterereignisse der vergangenen Wochen halten die Stadtwerke Kraichtal weiterhin in Atem

Unwetterereignisse der vergangenen Wochen halten die Stadtwerke Kraichtal weiterhin in Atem

„Aufräumarbeiten dauern noch zwei bis drei Wochen“ Über 100 Schadensereignisse auf Kraichtaler Gemarkung Kraichtal (sn).…