1899 Hoffenheim vs. Hannover 96 – 3:1

20140315_100315Die TSG Hoffenheim hat ihren Lieblingsgegner Hannover 96 mit 3 zu 1 Treffern zurück nach Niedersachsen geschickt. Zwar konnte gleich zu Beginn der Begegnung Leon Andreasen die Gäste in Führung schießen, doch dann zeigten die Kraichgauer wo der Frosch die Locken hat. Eugen Polanski (13.), Anthony Modeste (51.)  und Sebastian Rudy (90.+3) bombten die Gegentore und ließen die Menschen in der Rhein-Neckar-Arena in Siegesgesänge asubrechen. Die verzweifelten Hannoveraner versuchten alles um die Niederlage noch abzuwenden – in der 76. Minute sah ihr Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach die Rote Karte wegen groben Foulspiels.
Es half alles nichts – am Ende siegte Hoffenheim souverän mit 3:1.

Text und Bild: SG

Ähnlicher Artikel

Solo: A Star Wars Story – Großer Aktionstag im IMAX Sinsheim

Solo: A Star Wars Story – Großer Aktionstag im IMAX Sinsheim

Der Millenium Falke setzt zum nächsten Höhenflug an und landet im Mai im IMAX 3D…
Der Letzte seiner Art

Der Letzte seiner Art

Nach acht Generationen ist Franz der letzte Küfer der Markheiser-Dynastie Die Welt wird immer schneller,…
Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…
Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Beste Bedingungen für Schul- und Vereinssport Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Schule Am…