1899 Hoffenheim vs. Hannover 96 – 3:1

20140315_100315Die TSG Hoffenheim hat ihren Lieblingsgegner Hannover 96 mit 3 zu 1 Treffern zurück nach Niedersachsen geschickt. Zwar konnte gleich zu Beginn der Begegnung Leon Andreasen die Gäste in Führung schießen, doch dann zeigten die Kraichgauer wo der Frosch die Locken hat. Eugen Polanski (13.), Anthony Modeste (51.)  und Sebastian Rudy (90.+3) bombten die Gegentore und ließen die Menschen in der Rhein-Neckar-Arena in Siegesgesänge asubrechen. Die verzweifelten Hannoveraner versuchten alles um die Niederlage noch abzuwenden – in der 76. Minute sah ihr Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach die Rote Karte wegen groben Foulspiels.
Es half alles nichts – am Ende siegte Hoffenheim souverän mit 3:1.

Text und Bild: SG

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Sinsheims fußballbegeisterter OB erhält Besuch von der ARD Sportschau

Sinsheims fußballbegeisterter OB erhält Besuch von der ARD Sportschau

Leiter der ARD Sportschau zu Gast bei Oberbürgermeister Jörg Albrecht Die Fußballleidenschaft von OB Jörg…
Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

A 6/Bad Rappenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…