15.000 Liter Blut in 50 Jahren: Ubstadt-Weiher ehrt seine Blutspender

Seit über 50 Jahren finden in Ubstadt-Weiher regelmäßig Blutspendeaktionen statt. In dieser Zeit konnten dem Blutspendedienst aus allen vier Ortsteilen zusammen bereits rund 29 000 Blutkonserven übergeben werden. Gemeinsam mit den DRK-Ortsvereinen Ubstadt, Weiher, Stettfeld und Zeutern, zeichnete die Gemeinde Ubstadt-Weiher zusammen mit dem Blutspenderdienst jetzt 30 aktive Blutspender im Rahmen einer Feierstunde aus.

Bei seiner Begrüßung lobte Bürgermeister Tony Löffler insbesondere das selbstlose und unentgeltliche Engagement der Blutspender für die Gesellschaft: Kein Blut verlieren zu wollen, ist ein Urinstinkt und leider gleichzeitig auch eine Hemmschwelle für viele Menschen vor der Blutspende. Die aktiven Blutspender haben diese Angst überwunden und gehen mit gutem Beispiel voran. Sie sind stille Helden im Alltag und haben sich die Auszeichnung verdient.

Aus den Händen des Vorsitzenden Eberhard Brachold vom Blutspendedienst und im Beisein der vier DRK-Vorsitzenden Wolfgang Münch, Stefan Bellm, Alice Schrag und Rainer Staudt erhielt jeder Spender eine individuelle Ehrenurkunde nebst der jeweiligen Ehrennadel und einem Weinpräsent der Gemeinde. Unter den zu ehrenden Blutspendern waren in diesem Jahr vier ganz besondere Ehrungen: Uwe Dutzi und Armin Heneka (der leider verhindert war) wurden für 100 Blutspenden, sowie Ewald Krempel und Emil Straus für 125 Blutspenden ausgezeichnet.(arg)

 

Ähnlicher Artikel

178 Meter mit nur einem Atemzug

178 Meter mit nur einem Atemzug

Rekordjagd am Hardtsee Ubstadt-Weiher Es ist vollbracht – Erfolg auf ganzer Linie. Der Profi-Taucher Thomas…
Kreisverkehr durchbrochen und gegen Leitplanke geprallt

Kreisverkehr durchbrochen und gegen Leitplanke geprallt

Ubstadt-Weiher- Über Verkehrsinsel gefahren Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, fuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer…
Das freie Tennis in der Region wird 50

Das freie Tennis in der Region wird 50

50 Jahre Sportpark Gärtner Großer Bahnhof am Freitagabend im Sportpark Gärtner. Die Tennis-Pioniere aus Ubstadt-Weiher…
Als Manfred Gärtner Tennis für jedermann erfand

Als Manfred Gärtner Tennis für jedermann erfand

Der Gärtner Sportpark in Ubstadt-Weiher wird 50 Jahre alt Als Manfred Gärtner 1966 in Ubstadt-Weiher…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück