Zeutern feiert: Der Maibaum steht

Kleines Symbol – Große Wirkung

Zieh Leine Winter – Willkommen Frühling!

Dieser Aufforderung Nachdruck verliehen, haben am gestrigen Montag hunderte Menschen im Ubstadt-Weiherer Teilort Zeutern, als sie die Aufstellung des Maibaums auf dem Oberdorfplatz fröhlich feierten. Punkt 18 Uhr traf man sich bei der Mühle Lutz um den Baum auf seinem Weg zur Ortsmitte zu begleiten. Angeführt wurde die Prozession durch den Musikverein Zeutern, der den ganzen Abend über für gute Musik und Stimmung sorgte. Die Feuerwehr unter dem Kommando von Mario Dutzi stellte am Ziel angekommen die sichere und schnelle Justierung des tonnenschweren Maibaumes sicher. Dann wurde in Zeutern gefeiert: Günter Oßfeld und seine Grundschul-Schützlinge hatten eigens für den Anlass mehrere Lieder und Tänze einstudiert und der Freundeskreis der Grunschule sorgte für die passende Bewirtung. Auch der Himmel spielte mit – trotz dunkler Wolken fiel kein einziger Regentropfen. Bleibt zu sagen: Der Maibaum steht – der Frühling kann kommen!

Ähnlicher Artikel

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Das Amateurtheater des DRK Odenheim begeistert erneut Das Erfolgsrezept aus dem letzten Jahr funktionierte auch…
Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Leuchtende Kinderaugen auf dem Weiherer Nikolausmarkt 2017 Eigentlich ist es ja schon selbstverständlich, dass der…
Fünf Stunden Winter

Fünf Stunden Winter

Wie gewonnen, so zerronnen Er ging so schnell wie er gekommen war. Am Sonntag wurde…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…