Zaisenhausen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin

Zaisenhausen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin
Symbolbild

Am 02.07.2017, gg. 16.25 Uhr, befuhr eine 19-jährige PKW-Lenkerin aus Gemmingen, die B 293 von Zaisenhausen in Richtung Heilbronn. Zwischen den beiden Abfahrten Zaisenhausen kam die Fahrerin zunächst nach rechts auf den Grünstreifen, übersteuerte und überschlug sich. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und kam im Gelände auf den Rädern, ca. 40 Meter von der Straße, zum Endstand. Die Frau zog sich schwere Verletzungen (Schädel-Hirn-Trauma) zu und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus nach Heilbronn verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Die B 293 mußte bis 17.40 Uhr geperrt werden. Im Einsatz waren ein RTW und ein Fahrzeug der FFw Zaisenhausen. (ots)

Ähnlicher Artikel

Unwiderstehlich gut – Zaisenhausen feiert Straßenfest

Unwiderstehlich gut – Zaisenhausen feiert Straßenfest

Wo die Zaisen hausen und feiern Am 17.und 18. Juni 2017 feierten die Menschen in…
Vollsperrung der L618 in Zaisenhausen

Vollsperrung der L618 in Zaisenhausen

L 618: Erneuerung der Fahrbahndecke und Bau von Entwässerungseinrichtungen in Zaisenhausen ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums…
Bundesliga, Ironkids & Ironman – Das große Triathlon-Wochenende im Film

Bundesliga, Ironkids & Ironman – Das große Triathlon-Wochenende im Film

Großer Sport im kleinen Kraichgau Das Wochenende rückte unseren kleinen und beschaulichen Kraichgau einmal mehr…
IRONMAN 70.3 Kraichgau – Die schönsten Bilder des Tages

IRONMAN 70.3 Kraichgau – Die schönsten Bilder des Tages

Deutscher Doppelsieg bei Triathlon-Fest im Kraichgau Laura Philipp hielt ihre schärfste Konkurrentin Yvonne Van Vlerken…