Zaisenhausen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin

Zaisenhausen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin
Symbolbild

Am 02.07.2017, gg. 16.25 Uhr, befuhr eine 19-jährige PKW-Lenkerin aus Gemmingen, die B 293 von Zaisenhausen in Richtung Heilbronn. Zwischen den beiden Abfahrten Zaisenhausen kam die Fahrerin zunächst nach rechts auf den Grünstreifen, übersteuerte und überschlug sich. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und kam im Gelände auf den Rädern, ca. 40 Meter von der Straße, zum Endstand. Die Frau zog sich schwere Verletzungen (Schädel-Hirn-Trauma) zu und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus nach Heilbronn verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Die B 293 mußte bis 17.40 Uhr geperrt werden. Im Einsatz waren ein RTW und ein Fahrzeug der FFw Zaisenhausen. (ots)

Ähnlicher Artikel

Eskaliertes Fußballspiel in Zaisenhausen – Schiedsrichter in Klinik eingeliefert

Eskaliertes Fußballspiel in Zaisenhausen – Schiedsrichter in Klinik eingeliefert

Polizeieinsatz nach gewalttätiger Auseinandersetzung Eine sportliche Begegnung zwischen dem FV Landshausen und dem TSV Zaisenhausen…
Zaisenhausen: Unfallflucht – Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Lkw-Lenker

Zaisenhausen: Unfallflucht – Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Lkw-Lenker

Zeugen gesucht Trotz eines angerichteten Sachschadens in Höhe von etwa 8.000 Euro hat sich am…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

Alle Oktoberfeste im Kraichgau im Überblick Fesche Bubn und knackige Madln willkommen Die Mingolsheimer und…