Zaisenhausen: Teelichter verursachen Dachstuhlbrand

Zaisenhausen: Teelichter verursachen DachstuhlbrandMehrere unbeaufsichtigte Teelichter waren am späten Donnerstagabend offenbar Ursache für einen Brand eines Einfamilienhauses in Zaisenhausen.

Ein 55 Jähriger hatte im Obergeschoss des zweistöckigen Hauses in der Friedrichstraße mehrere Teelichter angezündet und in der Wohnung verteilt aufgestellt. Als er plötzlich den Signalton des im Flur installierten Rauchmelders wahrnahm, musste er in der Küche einen Brand feststellen, der bereits so weit fortgeschritten war, dass er ihn mit eigenen Mitteln nicht mehr löschen konnte. Gemeinsam mit seinen im Erdgeschoss wohnenden Eltern verließ die Familie fluchtartig das Haus und verständigte die Feuerwehr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand und die acht Rettungskräfte des Roten Kreuzes kamen nicht zum Einsatz.

Ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehr von 60 Mann und neun Fahrzeugen verhinderte ein weiteres Ausbreiten des Feuers. Dennoch wurden im Obergeschoss mehrere Zimmer, der Dachstuhl und Teile der Außenwand erheblich beschädigt, so dass von einem Schaden von rund 250.000 Euro ausgegangen wird. Das Anwesen ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Derzeit steht ein Komplett-Abriss des Anwesens im Raum. Die Familie kam vorübergehend bei einem Verwandten und durch Unterstützung der Gemeinde anderweitig unter. Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

ots Polizei KA

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Einfach, schnell und komfortabel – Bruchsal, Bretten und Ettlingen gründen Ladeverbund für E-Autos

Einfach, schnell und komfortabel – Bruchsal, Bretten und Ettlingen gründen Ladeverbund für E-Autos

Gemeinsam für ein einheitliches Ladesystem Es könnte alles so einfach sein… Stecker rein und auftanken……
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Bürgermeister empört über mangelnde Berücksichtigung von Gemeindeinteressen bei Haushaltsplanung des Landes

Bürgermeister empört über mangelnde Berücksichtigung von Gemeindeinteressen bei Haushaltsplanung des Landes

Digitalisierung stand im Mittelpunkt der Bürgermeisterversammlung Kreis Karlsruhe. Die Digitalisierung wirkt sich zunehmend auf alle…