Wohnungseinbrüche in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und Forst

Wohnungseinbrüche in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und Forst
Symbolbild Foto: Polizeiliche Kriminalprävention

Einbrecher waren am Dienstag, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 23.30 Uhr in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und in Forst aktiv. Im Neudorfer Weg in Wiesental hebelten Unbekannte die Terrassentüre eines Reihenhauses auf und durchwühlten anschließend diverse Schränke und Schubladen. Mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entkamen sie unerkannt. Im Ortsteil Ubstadt drangen Einbrecher ebenfalls über eine zuvor aufgehebelte Terrassentüre in ein Wohnhaus in der Hebelstraße ein. Sie erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Münzsammlung. In Forst war ein Einfamilienhaus in der Goethestraße Ziel von Langfingern geworden. Nachdem sie über ein aufgehebeltes Fenster in das Erdgeschoss eingedrungen waren, durchwühlten diese mehrere Räume und nahmen schließlich Bargeld und Schmuck an sich.

Ähnlicher Artikel

Bis zu 200 km/h – Betrunkener rast durch Bruchsal, Hambrücken und Forst

Bis zu 200 km/h – Betrunkener rast durch Bruchsal, Hambrücken und Forst

Betrunkener flüchtet vor Polizeikontrolle Geschädigte gesucht Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel am Samstagabend, um kurz…
Diese Kraichgau-Rocker brauchen Euch!

Diese Kraichgau-Rocker brauchen Euch!

Barntastisch hoch vierundfünfzig Barn54, so lautet der Name des Musikprojektes dass der Ubstadt-Weiherer Musiker Simon…
Waghäusel-Wiesental: Unbekannte sprengen zwei Geldautomaten

Waghäusel-Wiesental: Unbekannte sprengen zwei Geldautomaten

Gleich zwei Geldautomaten haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch im Vorraum einer Bankfiliale in…
Junge Frau verunglückt zwischen Zeutern und Ubstadt

Junge Frau verunglückt zwischen Zeutern und Ubstadt

Nachtfahrt endet im Straßengraben In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf den Nebenstraßen zwischen…