Wohnungseinbrüche in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und Forst

Wohnungseinbrüche in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und Forst
Symbolbild Foto: Polizeiliche Kriminalprävention

Einbrecher waren am Dienstag, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 23.30 Uhr in Waghäusel-Wiesental, Ubstadt-Weiher und in Forst aktiv. Im Neudorfer Weg in Wiesental hebelten Unbekannte die Terrassentüre eines Reihenhauses auf und durchwühlten anschließend diverse Schränke und Schubladen. Mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entkamen sie unerkannt. Im Ortsteil Ubstadt drangen Einbrecher ebenfalls über eine zuvor aufgehebelte Terrassentüre in ein Wohnhaus in der Hebelstraße ein. Sie erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Münzsammlung. In Forst war ein Einfamilienhaus in der Goethestraße Ziel von Langfingern geworden. Nachdem sie über ein aufgehebeltes Fenster in das Erdgeschoss eingedrungen waren, durchwühlten diese mehrere Räume und nahmen schließlich Bargeld und Schmuck an sich.

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Happy End für den alten Drahtesel Können Sie sich noch an die Codier-Aktionen für Fahrräder…
O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

Wenn Weiher feiert, spielt das Wetter keine Rolle Paris mag die Stadt der Liebe sein…
Die beste Pizza im Kraichgau

Die beste Pizza im Kraichgau

Knuspriges Gold aus Holz und Steinöfen Pizza ist etwas Herrliches. Ob Sie beim Italiener auf…
Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin will Bürgermeister in Forst werden

Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin will Bürgermeister in Forst werden

Der langjährige Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick – Bernd Killinger, will bei den kommenden…