Wohnungsbrand in Langenbrücken

Die Feuerwehr Bad-Schönborn wurde am 25.01.2017 gegen 17:15 Uhr zu einem Wohnungsbrand mit dem Alarmstichwort „Menschen in Gefahr“ in die Lilienstraße in Langenbrücken alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort mit der Personenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Von der Feuerwehr musste eine Person, die auf einen Rollstuhl angewiesen war, ins Freie verbracht werden und wurde dort dem Rettungsdienst übergeben. Eine weitere Person, die alkoholisiert war und eigene Löschversuche unternahm wurde ebenfalls dem Rettungsdienst übergeben. Eine Rauchgasintoxikation lag bei beiden Personen nicht vor.

Der Brand selbst war schnell unter Kontrolle und die Feuerwehr konnte wenige Zeit später mit den Aufräumarbeiten beginnen. Insgesamt waren 3 Trupps unter Atemschutz und ein C-Rohr im Einsatz.

Nach Angaben der Polizei konnten die Bewohner des Einfamilienhauses heute nicht mehr zurück in ihre Wohnung. Es wurde eine örtliche Unterbringung bei Verwandten durch die Polizei organisiert.

Einsatzleiter Erik Dammert war mit insgesamt 45 Feuerwehreinsatzkräften und 7 Fahrzeugen von der Feuerwehr Langenbrücken und Mingolsheim im Einsatz. Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst war mit einem NEF und zwei RTWs sowie der Notfallhilfe mit insgesamt 10 Einsatzkräften zum Brandort gekommen. Die Polizei war mit zwei Beamten und einem Fahrzeug vor Ort.

Gegen 18:00 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Redaktion: Patric Paulus /KFV Karlsruhe

Ähnlicher Artikel

25 Jährige Sportstudie in Bad Schönborn sorgt für bundesweites Echo

25 Jährige Sportstudie in Bad Schönborn sorgt für bundesweites Echo

Sportwissenschaftler begleitet 500 Bad Schönborner durch ein viertel Jahrhundert Sport ist Mord, sagen die Einen…
Wege aus der häuslichen Gewalt in der Region

Wege aus der häuslichen Gewalt in der Region

Zehn Jahre SopHiE Mit Beratungsstelle „Libelle“ und Frauenhäusern „Geschütztes Wohnen“ gegen häusliche Gewalt Bruchsal (ris).…
Bad Schönborn: Marihuana und Amphetamin bei Fahrzeugkontrolle aufgefunden

Bad Schönborn: Marihuana und Amphetamin bei Fahrzeugkontrolle aufgefunden

Drei Männer in Ubstadt-Weiher aufgeflogen Eine verschweißte Tüte mit 47,5 Gramm Marihuana sowie einen sogenannten…
Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Bruchsal / Bad Schönborn – Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet um Meldung weiterer Geschädigter…