Wildschweine verwüsten Östringer Supermarkt

Bild: jackmac / pixabay / CC0

Östringen – Wildschweine verursachen Sachschaden in Einkaufsmarkt

Zwei Wildschweine haben am Dienstagmorgen in einem Einkaufsmarkt in der Thomas-Howie-Straße in Östringen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro angerichtet. Gegen 10.15 Uhr tauchte eine Rotte Wildschweine auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes auf. Zwei Tiere stürmten in den Markt und durchbrachen hierbei die Eingangstüre. Im Verkaufsraum liefen die Tiere durch die Gänge und beschädigten Waren und Auslagen. Danach rannten beide Wildschweine wieder auf den Parkplatz und zusammen mit ihren Artgenossen über die Bundesstraße 292 in Richtung Wald.

Ähnlicher Artikel

Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Unzureichend gesicherte Couch landet auf der B 36 und verursacht folgenschweren Unfall Ein folgenschweren Verkehrsunfall…
Polizei zieht Bilanz – So verlief die Silvesternacht 2017/2018

Polizei zieht Bilanz – So verlief die Silvesternacht 2017/2018

Das Polizeipräsidium Karlsruhe stellt im seinem Zuständigkeitsberiech einen überwiegend ruhigen Verlauf der Silvesternacht 2017 /…
Trickdieb nimmt alter Frau zu Weihnachten in Kürnbach Geld ab

Trickdieb nimmt alter Frau zu Weihnachten in Kürnbach Geld ab

Am zweiten Weihnachtsfeiertag erbeutete ein Trickdieb in Kürnbach mehrere Hundert Euro. Er gab bei einer…
12 Unfälle sorgen für Stau-Chaos auf der A5 und der A6

12 Unfälle sorgen für Stau-Chaos auf der A5 und der A6

Viele Verkehrsunfälle bringen Verkehr auf den Autobahnen zum Erliegen Autofahrer auf der A6 und auch…