Wie wollen junge Zaisen hausen?

Wie wollen jungen Zaisen hausen?Was die Jungen wollen

In der Renter-Republik Deutschland wird durch die schiere Überzahl der Älteren, nur zu oft genau jenen das Zuckerle in den Hintern geblasen. Schließlich sind sie es die das Geld haben und mit ihren Stimmen Wahlen maßgeblich prägen. Doch dabei wird nur zu gerne vergessen, dass das Land von Morgen eigentlich für die heute jungen Menschen gestaltet werden sollte. Denn wiederum sie sind es, die dann darin leben und für den Fortbestand der Gesellschaft Sorge tragen. In Zeiten von politischer Kurzsichtigkeit ist daher das Projekt, welches die kleinste Kraichgau-Gemeinde Zaisenhausen aktuell vorantreibt, definitiv eine Seltenheit.

Unter dem Motto „Sag`uns Deine Meinung! – Was bietet Zaisenhausen seinen Jugendlichen?“ will Zaisenhausen die Wünsche, Sorgen und Ziele seiner jüngeren Einwohner in Erfahrung bringen und den politischen Kurs dementsprechend anpassen. Das mag damit zusammenhängen, dass Zaisenhausen von einer Bürgermeisterin geführt wird, die anders als 90 Prozent ihrer männlichen Kollegen, als unzweifelhaft jung anzusehen ist. Cathrin Wöhrle reagiert mit dieser Maßnahme in jedem Fall auf die Ergebnisse einer Umfrage aus dem Jahr 2015 innerhalb der Bevölkerung. Diese brachte eine immense Unzufriedenheit der Jüngeren mit den Freizeitangeboten und auch der allgemeinen Lebensqualität in Zaisenhausen ans Licht. Genau hier will die Bürgermeisterin nun nachhaken und appelliert an alle Jugendlichen in Zaisenhausen online an einer weiteren Umfrage zu konkreten Projekten in der Gemeinde teilzunehmen. Nach Auswertung der Antworten will die Gemeinde dann laut Ansage „…anhand der Ergebnisse auch Taten sprechen lassen können.“, Wie diese Taten aussehen könnten, muss die Zukunft zeigen. Doch schon  die Nachfrage ehrt die Verwaltung und zeigt den Willen für weitsichtiges Handeln. Zaisenhausen hat zwar zwischen 1980 und den 2000ern seine Einwohnerzahlen um rund 25% steigern können seit 2005 gehen die Zahlen aber wieder leicht zurück. Damit dies nicht zum Trend wird, muss Zaisenhausen für Jüngere attraktiver werden. Der erste Schritt ist mit dieser Aktion getan – weitere müssen folgen.

 

In den letzten Wochen müssten alle Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren ein Schreiben mit der Bitte um die Teilnahme an der Umfrage erhalten haben. Hier muss lediglich dem Link auf dem Schreiben gefolgt oder mit dem Handy den QR-Code gescannt werden – schon lässt sich der Fragebogen online ausfüllen. Die Umfrage läuft noch bis zum 15. März.

 

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Bretten/Walzbachtal/Oberderdingen/Sulzfeld/Zaisenhausen – Zahlreiche versuchte und vollendete Diebstähle aus unverschlossenen Autos

Bretten/Walzbachtal/Oberderdingen/Sulzfeld/Zaisenhausen – Zahlreiche versuchte und vollendete Diebstähle aus unverschlossenen Autos

Diebstähle aus unverschlossenen Autos nehmen in der jüngsten Zeit im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten auffallend…
Zaisenhausen hört seiner Jugend zu

Zaisenhausen hört seiner Jugend zu

Unter dem Motto „Sag′ uns Deine Meinung“ waren die Jugendlichen der Gemeinde Zaisenhausen im Frühjahr…