• Betrunkener Fahrer prallt in Zeutern gegen Wohnhaus-Treppe

Unter der Sonne Zeuterns

So schön war der Weinwandertag in Ubstadt-Weiher

Der Himmel ist auf Seiten der Zeuterner. Das war damals so, als die schlauen Dorfbewohner unbemerkt den beschlagnahmten Wein aus den Fässern der Steuereintreiber des Adels zurück schläuchelten (was ihnen ihren Spitznamen „Woischloich“ einbrachte) und das ist auch noch heute an jedem einzelnen Weinwandertag so, der immer von Sonne und Wärme begleitet wird. An diesem besonderen Tag im gut gefüllten Veranstaltungskalender der Gemeinde Ubstadt-Weiher, konnten die Besucher von Ubstadt über idyllische Wege durch Feld und Flur in den malerischen Teilort Zeutern wandern und sich unterwegs bei kleinen Verkostungen vom Können der Ubstadt-Weiherer Winzer überzeugen. In Zeutern wurde schließlich traditionell erst einmal zu Mittag gegessen, aber erst dann als die Qual der Wahl gemeistert wurde. Die Auswahl war riesengroße! Die Winzergenossenschaft Zeutern, das Weingut Markus Hafner und der Weinbau Roland Kunz buhlten mit leckeren Gerichten um die Gunst der Gäste und auch die örtliche Gastronomie weiß sich an diesem besonderen Sonntag immer gekonnt in Szene zu setzen. Auch nach dem Essen gab es in Zeutern jede Menge zu erleben. Die Künstlervereinigung „Bunter Hund“ stellte im Firstständerhaus ihre neusten Werke aus und lud im Cafe Montmartre zu hausgemachtem Kuchen ein. Ein paar Meter weiter konnte bei einem Bummel durch die schattigen Gassen der Kunsthandwerker- und Bauernmarkt des Handharmonika-Clubs Weiher durchwandert werden. A propos „Wandern“. Wer es vorzog statt der Wanderung von Ubstadt lieber die kostenlose Fahrt mit der Straßenbahn nach Zeutern in Anspruch zu nehmen, konnte diese Trainingseinheit noch später am Tage auf der geführten Wanderung mit dem erfahrenen Wein-Guide Roland Adelhelm nachholen. Und weil der steile Aufstieg in die Zeuterner Weinberge nicht unbelohnt bleiben soll, gab es hier zu guter Letzt noch spannende Infos rund um den Zeuterner Wein und seine Geschichte, sowie eine Verkostung besonders erlesener Tropfen.

 

Ähnlicher Artikel

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…